Siemens Karriere

Senior Regelungsexperte (m/w/d) Lokomotiven

Berlin, Deutschland
Research & Development

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 28.400 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Sie entwickeln eine Bewegungsregelung für unsere Steuergeräte auf lokbespannten Zügen.
  • Das Besondere daran: Es geht um modernste Technik für höhere Automatisierungsrade bis hin zum autonomen Fahren.
  • Dabei arbeiten Sie sowohl an unserer Basissoftware als auch an individuellen Kundenlösungen.
  • Sie testen und adaptieren weltweit die Regelung der Fahrzeuge auf Testgleisen und Kundenanlagen.
  • Sie nutzen zur Softwareentwicklung Pascal, SIMULINK, Matlab und Scriptsprachen.
  • Außerdem begleiten Sie die Inbetriebnahme bei unseren Kunden vor Ort.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) mit Schwerpunkt Regelungstechnik.
  • Zudem überzeugen Sie mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in der Software-Entwicklung, die Sie idealerweise in einem projektgetriebenen Umfeld gesammelt haben.
  • Allgemein können Sie mit fundierten Kenntnissen auf dem Gebiet der Regelungstechnik aufwarten. Deshalb sind Ihnen Aufgabenstellungen zur Systemidentifikation, Optimierung oder Modellierung und Simulation dynamischer Systeme nicht fremd.
  • Sie zeichnen sich durch Praxis in der Schienenverkehrstechnik aus und haben schon an der Programmierung von Loksteuergeräten mitgewirkt (z.B. Automatische Fahr- und Bremssteuerung.
  • Sie besitzen sehr gute Programmier-Fertigkeiten (z. B. in C++, Free Pascal oder Skriptsprachen).
  • Weil wir Sie auch international einsetzen, bringen Sie neben ausgezeichneten Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse und auch eine gewisse Reisebereitschaft (ca. 5%) mit.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Karl-Christian Gerbaulet.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 101341

Organisation: Mobility

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?