Siemens Karriere

Abschlussarbeit (Bachelor/Master) Verfahren zur automatischen Parametrierung von Mehrmotorenantriebssystemen mit TIA-Portal und Openness

Erlangen, Deutschland
Customer Services

 

Job ID:102665
Ort: Erlangen
Organisation: Digital Factory
Art der Anstellung: Befristet

Dein Wissen als Sprungbrett.

Wie wäre es: Willst du Seite an Seite mit Profis und Experten die cleverste Lösung finden? Dann fertige bei uns deine Bachelor- oder Masterarbeit an! Wir helfen dir dabei, Wissen zu bündeln, Zusammenhänge zu beleuchten, Thesen zu formulieren. Du erhältst mit uns Einblicke in vielfältige Bereiche und Prozesse. Eine Chance wie keine andere, um neue Wege in die Zukunft der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung zu gehen. Ergreife sie jetzt!

Wir setzen um, worauf es ankommt. Das ist dein Beitrag.

Bist du engagiert und agierst gerne selbständig?
Neue Produkte und Systeme insbesondere im Bereich der Digitalisierung wecken dein Interesse und du findest dich schnell in einer neuen Technik zurecht?
Dann bist du genau richtig bei uns und schreibst deine Abschlussarbeit!

  • Während der Inbetriebsetzung von Mehrmotorenantriebssystemen z.B. bei Folien- oder Papiermaschinen können diverse Aufgaben automatisiert werden. Dadurch werden die Tätigkeiten enorm beschleunigt. Hierzu zählen z.B. die automatische Parametrierung der Antriebe, die schnelle Ausführung von komplexen Parametrierfolgen und auch die Dokumentation beim IBS-Abschluss. Bei bisherigen Implementierungen werden diese Aufgaben im Zusammenhang mit der Parametriersoftware Starter und Excel / VBA gelöst.

  • Das TIA-Portal im Zusammenhang mit StartDrive stellt eine umfangreiche Bibliothek an Funktionen zur Verfügung, um Parametrierungen an Umrichtern vorzunehmen (Openness). Diese Funktionsbibliothek ist zu nutzen um unter anderem die oben beschriebenen Aufgaben mit Openness umzusetzen.

Die Aufgabenstellung beinhaltet folgende Arbeitsschritte:

  • Einarbeitung in TIA / StartDrive / Openness

  • Erfassung der bisher umgesetzten Funktionen und Erstellung einer Spezifikation (Funktionen, Benutzeroberfläche/-interaktion)

  • Umsetzung in TIA/Openness in offenen Scripts

  • Test der Ergebnisse an realen Projekten

Dein Profil für "Zukunft möglich machen".

  • Du studierst Elektrotechnik, Energietechnik oder Mechatronik mit den Schwerpunkten Antriebs- und/oder Regelungstechnik

  • Du verfügst über Fachkenntnisse im Bereich objektorientierter Analyse, Design und Programmierung, sowie gute Kenntnisse in den Bereichen Java und C# zeichnen Sie aus

  • Und punktest durch sehr gute Deutsch– und gute Englischkenntnisse

Falls du noch ein Pflichtpraktikum suchst, kann dies im Vorfeld durchgeführt werden.

Nach Beendigung der Abschlussarbeit besteht die Möglichkeit der Übernahme.

Dein kleiner Schritt in Richtung großartiger Siemens-Welt.

www.siemens.de/jobs/experthouse
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchtest.
+49 (9131) 17-1717
wenn du erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchtest.
Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Anja Kreuzer.
www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung

cseh


Job ID: 102665

Organisation: Digital Factory

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?