Siemens Karriere

Technischer Controller / Cost Engineer (w/m/d)

Frankfurt am Main, Deutschland
Finance

 

Job ID: 106994
Ort: Frankfurt am Main
Organisation: Smart Infrastructure
Art der Anstellung: Permanent / Full-time

Wissen für die Welt von morgen.

Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen. Und unterstützen die NASA bei der Erkundung des Weltalls. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind. Menschen wie Sie! Erfahrene Forscher und mutige Grenzenerweiterer, echte Spezialisten und clevere Dingen-auf-den-Grund-Geher. Kurz: Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.
  • Sie betreuen die Kostenkalkulation der Schaltanlagen über den gesamten Produktlebenszyklus und alle Geschäftsfälle hinweg – von der klassischen Schaltanlage bis hin zu Projekten mit einem Volumen von ca. € 20 Mio.
  • Sie erstellen die Angebotskalkulation von internationalen Kundenprojekten mit Einbindung von Vertrieb, Einkauf und Technik/Konstruktion und schaffen durch Ihr sehr gutes Geschäftsverständnis Entscheidungsgrundlagen für das globale Management.
  • Sie sind für das interne Benchmarking von Komponenten und Produkten im globalen Werksverbund verantwortlich.
  • Sie führen die initiale Kostenberechnung für R&D Projekte durch und unterstützen die Freigabe der Produktkosten.
  • Sie entwickeln unsere Kalkulationsprozesse sowie die bestehenden Methoden und Verfahren zur Kostenrechnung im Rahmen unserer Digitalisierungsinitiative weiter.
  • Sie beraten die Designer und Konstrukteure zum Thema Kostenoptimierung.
  • Sie führen die Wirtschaftlichkeitsberechnung von Cost Reduction/Design to Cost Maßnahmen durch und betreiben die Pflege und Weiterentwicklung von Konfigurationstools.
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss Wirtschaftsingenieurwesen, einer technischen Fachrichtung mit entsprechenden betriebswirtschaftlichen Erfahrungen oder einer vergleichbaren Ausbildung.
  • Während Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung haben Sie sich sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Applikationen speziell Excel (MS Access ist wünschenswert) angeeignet und Erfahrung in der Generierung/Aufsetzung von Datenbankmodellen gesammelt und sind daher versiert im Umgang damit.
  • Sie besitzen ausgeprägte Fähigkeiten Arbeitsaufgaben aus Prozesssicht zu beurteilen und Optimierungsvorschläge anhand Ihrer Methodenkompetenz in eine digitale Umgebung umzusetzen.
  • Sie haben erste Erfahrungen im Umfeld der Fertigung, Montage und/oder Entwicklung (z.B. Werkstoffe, Werkzeuge, diverse Fertigungstechnologien, Montage- und Produktionsprozesse).
  • Sie haben Kenntnisse diverser Kostenoptimierungsmethoden (z.B. Wertanalyse, Benchmarking, Target-costings) sowie Kostenkalkulationsmethoden und haben Erfahrung mit dem ERP-System SAP R/3.
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
  • Wünschenswerterweise bringen Sie Produktkenntnisse aus dem Bereich Mittelspannungsschaltanlagen mit.
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Michaela Willford.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 106994

Organisation: Smart Infrastructure

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?