Projektingenieur (w/m/d) Systemauslegung für Lokomotiven

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Sie übernehmen die Projektierung und Berechnung des Antriebssystems für Lokomotiven (elektrisch, dieselelektrisch/ Hybrid) worunter die Umsetzung der Kundenanforderungen sowie die Berechnung und Spezifizierung der Komponenten fällt.
  • Sie sind zuständig für die Neu-­ und Weiterentwicklung von dieselelektrischen / Hybrid Komponenten und deren Kühlsysteme.
  • Sie unterstützen die Angebotserstellung, werten Kundenanforderungen für Lokomotiven aus und bereiten Kundenpräsentationen vor.
  • Sie begleiten die Entwicklung der Komponenten von der Berechnung über Typtests bis hin zur Unterstützung Inbetriebsetzung auf den Fahrzeugen.
  • Nach der Einarbeitung übernehmen Sie schrittweise die Projektverantwortung im Bereich Hauptstrom (ggf. die fachliche Führung von Projektmitarbeitern sowie die Übernahme von Projektmanagementaufgaben).


Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium/Diplom der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik mit Schwerpunkt Antriebstechnik/Leistungselektronik.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung beispielsweise in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeiten sammeln.
  • Sie verfügen idealerweise über grundlegende Kenntnisse im Bereich Schienenfahrzeugtechnik und haben Grundkenntnisse des Gesamtsystems Lokomotive.
  • Sie können Fachkenntnisse über Stromrichterantriebe vorweisen.
  • Sie verfügen über technische Fachkenntnisse aus dem Bereich E-Mobility und/oder Hybridtechnik von Antrieben.
  • Sie haben Kenntnisse in gängigen Simulationswerkzeugen (z.B. Mathcad, Matlab, Simplorer).
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.


So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner für diese Stellenausschreibung ist Herr Philip Petendorf.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.




Job ID: 107510

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Graduate

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?