Sicherheitsbeauftragter (m/w/divers) für Röntgenprodukte

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.

Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Sicherheitsbeauftragter (m/w/divers) für Röntgenprodukte, um gemäß Medizinproduktegesetz §30 Verantwortung für unsere Medizinprodukte der Business Line XP zu übernehmen.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie verantworten die Einhaltung und Erfüllung des Medizinproduktegesetzes (MPG) sowie der Verordnung über die Erfassung, Bewertung und Abwehr von Risiken bei Medizinprodukten (MPSV)
  • In diesem Zusammenhang melden Sie schwerwiegende Ereignisse und sicherheitsrelevante Umrüstungen im Feld an die deutschen Behörden sowie überwachen die in den Meldungen kommunizierten Termine
  • Sie koordinieren und bestimmen den Inhalt der Meldungen mit der amerikanischen Länderorganisation bezüglich 21 CFR 803 und 21 CFR 806
  • Zusätzlich gestalten Sie aktiv die weltweiten Vigilanz-Prozesse und setzen diese um
  • Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der Entwicklung von korrektiven Maßnahmen

Mehr über dieses Geschäftsfeld erfahren Sie unter Radiographie / Röntgensysteme.

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes, technisches oder naturwissenschaftliches Studium. Alternativ können Sie eine technische Ausbildung/Technikerausbildung in Verbindung mit relevanten Zusatzqualifikationen vorweisen
  • Außerdem haben Sie langjährige, einschlägige Berufserfahrung im Quality Management sowie im Risikomanagement für Medizinprodukte
  • Sie besitzen Kenntnisse in den anwendbaren Standards und Richtlinien bezüglich Vigilanz, z.B. EU MDR, MDD, MPG, MPSV, ISO 13485, ISO 14971, 21 CFR, sowie in anderen Normen und Gesetzen. Hinsichtlich der dynamischen, internationalen Regulierungslandschaft sind Sie auf dem aktuellem Stand
  • Darüber hinaus konnten Sie bereits Erfahrungen im Healthcare Umfeld (Medizintechnik oder Pharmazie) und im agilen Prozessmanagement sammeln
  • Sie bringen technisches Verständnis von Röntgenprodukten sowie deren Einsatz beim Kunden mit

Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie übernehmen gern Verantwortung, wobei Sie strategische und operative Anforderungen gut ausbalancieren können. Zudem bringen Sie IT Affinität und Prozessorientierung mit
  • Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit untermauern Sie mit Ihren verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift
  • Ihr Profil wird durch ein sicheres Auftreten, besonders in der Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen, in der internationalen Zusammenarbeit sowie im Umgang mit Behörden, abgerundet


Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 50.000 engagierten Mitarbeitern in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.
Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter 
www.healthcare.siemens.de/careers
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717, wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Larissa Knapp.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Wir bitten Sie stattdessen, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie leicht benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie 
hier, um ein Profil anzulegen.


An alle Personalagenturen: 
Siemens Healthineers akzeptiert keine Bewerbungen von Agenturen. Bitte leiten Sie keine Lebensläufe an unsere Bewerbungspostfächer, Mitarbeiter oder Unternehmensstandorte weiter. Siemens Healthineers übernimmt keine Haftung für Kosten, die sich im Rahmen unaufgeforderter Bewerbungen ergeben. 


Job ID: 108064

Organization: Siemens Healthineers

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?