Classification Expert (m/w/divers) für Außenhandel und Zollrecht bei Siemens Healthineers

Job Description

Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.
Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?

Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams im Bereich Trade Compliance als Senior Classification Expert (m/w/divers), um die Kennzeichnungsqualität im Außenhandel bei Siemens Healthineers in einem sich global verändernden rechtlichen Umfeld zu unterstützen.



Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie sind der kompetente Ansprechpartner bei Healthineers zur Beantwortung von anspruchsvollen rechtlichen Fragestellungen der ECC-Einheiten, die sich mit der güterbezogenen Bewertung nach dem Außenwirtschafts- und Zollrecht beschäftigen.
  • Für komplexer Kennzeichnungsvorgänge (Hardware, Software, Technologie) aus Eigenfertigung analysieren Sie nach technischen (z.B. physikalisch, chemisch, mechanisch oder Kombinationen) u/o kommerziellen (z.B. Preis/Kosten, Ursprung, Kalkulation) Merkmalen und kennzeichnen diese unter Beachtung der gesetzlichen Anforderungen des Außenwirtschafts- und Zollrechts.
  • Sie erarbeiten innovative Lösungsansätze im Rahmen des PLM-Prozesses bzw. SCM-Prozesses sowie deren Implementierung. Zur weltweiten Vermarktbarkeit der Entwicklungsergebnisse der Siemens Healthcare-Einheiten erarbeiten Sie kennzeich­nungs­bezogene exportkontroll-/zollrechtlichen Lösungsansätze und erbringen fundierte Beratungsleistungen.
  • Ausgewiesener und akzeptierter Spezialist und Experte in fachlich-rechtlichen Belangen mit Entscheidungskompetenz zu komplexen Fragestellungen gegenüber internen und externen Stellen.
  • Sie wirken mit bei der Erarbeitung fachlich-rechtlichen Lösung zur vereinfachten / automatisierten Ableitung bestehender Kennzeichnungs­entscheidungen in DE/US in andere Rechtssysteme/Länder.
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen für relevante Zielgruppen im Kennzeichnungsumfeld runden Ihre Aufgaben ab.

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, (Masterabschluss) und langjährige Berufserfahrung
  • Sie haben internationale Erfahrung in Projekten mit Ausübung von Verantwortung
  • Sie haben bereits sehr fundierte, langjährige Berufserfahrung und weitere Qualifizierungen in diesem Bereich, aber keinen Studienabschluss? Dann freuen wir uns ebenso über Ihre Bewerbung

Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Sie haben eine breite internationale und interkulturelle Erfahrung
  • Sie verfügen über fundiertes Know-how in außenhandels- und zollrechtlichen Vorschriften (insbesondere für EU, USA, GER)
  • Sie haben ausgezeichnetes Verständnis für ganzheitliche SHS PLM-Prozesse
  • Sie haben ausgezeichnetes Verständnis für SAP-bezogener Prozesse
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, neue komplexe Problemstellungen zu erfassen und daraus Lösungsansätze zu entwickeln
  • Sie haben starke Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten durch schnelle und pragmatische Lösungen
  • Sie haben Entscheidungskompetenz und eine „Can-Do“ -Haltung
  • Im Rahmen fachlicher MA-Führung bzw. Teamarbeit zeigen Sie Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser globales Team:
Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 50.000 engagierten Mitarbeitern in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.
Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter www.healthcare.siemens.de/careers
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717, wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Sophia Mengel.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Wir bitten Sie stattdessen, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie leicht benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.


An alle Personalagenturen:
Siemens Healthineers akzeptiert keine Bewerbungen von Agenturen. Bitte leiten Sie keine Lebensläufe an unsere Bewerbungspostfächer, Mitarbeiter oder Unternehmensstandorte weiter. Siemens Healthineers übernimmt keine Haftung für Kosten, die sich im Rahmen unaufgeforderter Bewerbungen ergeben.


Job ID: 114159

Organization: Siemens Healthineers

Company: Siemens Healthcare GmbH

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?