Senior Functional Safety Engineer (f/m/d)

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer neuen Rolle als "Senior Functional Safety Engineer (w/m/d)" definieren Sie Sicherheitsziele und -anforderungen für Sensoren und andere Geräte, die zur Wahrnehmung in autonom fahrenden Fahrzeugen eingesetzt werden.
  • Sie begleiten die Entwicklung von sicherheitsrelevanten Komponenten und Software bis ASIL D.
  • Darüber hinaus passen Sie die Prozesse an die geltenden Normen der funktionalen Sicherheit an.
  • Sie testen und überwachen Software und deren Integration in eine Softwareplattform.
  • Darüber hinaus implementieren Sie Spezifikationen und Dokumentationen von Software.
  • Sie unterstützen die F&E- und Ingenieurorganisation mit fundiertem Wissen und Erfahrung in der Funktionalen Sicherheit und den relevanten Richtlinien und Normen.
  • Die Präsentation vor Stakeholdern wird ein weiteres Element Ihrer Rolle sein.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie haben einen Master-Abschluss in Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung erworben.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über mehr als 5 Jahre Erfahrung in Functional Safety Engineering, vorzugsweise im Automotive-Bereich.
  • Sie haben Erfahrung und Wissen auf dem Gebiet der Sensoren, die zur Wahrnehmung im autonomen Fahren eingesetzt werden.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Analyse-, Design- und Problemlösungskompetenz sowie ein ausgeprägtes Gespür für Strategien in sich schnell verändernden Märkten.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über ausgezeichnete Kenntnisse und Erfahrungen mit der ISO 26262 und verwandten Normen im Bahn-, Industrie- oder Avionikbereich sowie über ein gutes Verständnis für Trends in der autonomen Fahrstandardisierung wie SOTIF.
  • Sie haben ein gutes Verständnis für Cyber-Sicherheitsherausforderungen und gute Kenntnisse in Test und Simulation von selbstfahrenden Fahrzeugen.
  • Sie sind ein starker Teamplayer mit guten mündlichen und schriftlichen Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Julia Krzystek.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 114212

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?