Prozessplaner (w/m/d) für Produktionssysteme

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Ihr Weg führt Sie in die zentrale Abteilung für die / der Lieferantenqualität für alle Produkt- und Dienstleistungskategorien in aller Welt. Ihre besondere Herausforderung: Einzel- und Kleinserienfertigungen nach den Standards moderner Großserienproduktion gestalten.
  • Als Senior Lean Expert leisten Sie Hilfe zur Selbsthilfe, wenn Sie unsere Lieferanten in Ihrer Entwicklung strategisch betreuen und beraten. Dabei greifen Sie als Projektleiter/in auch operativ in die Umsetzung vor Ort ein.
  • Dazu führen Sie Prozessaufnahmen bei Lieferanten mittels Wertstromanalyse und –design durch und wenden Methoden des Lean Managements praktisch an.
  • Sie führen Potential- und Kapazitätsanalysen bei unseren Lieferanten durch, um auf Liefer(anten)risiken präventiv einzuwirken und diese abzuwenden.
  • Mittels Assessments bewerten Sie frühzeitig den Reifegrad von potenziellen Lieferanten und ermitteln damit den Lieferantenqualifizierungsstatus.
  • Sie moderieren Workshops zur nachhaltigen Lösung von Vorfällen und führen Ursachenanalysen durch, beispielsweise 6Sigma und anderen Q-Methoden.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Masterstudium der Ingenieurwissenschaften oder über einen gleichwertigen Abschluss mit langjähriger spezifischer Berufserfahrung.
  • Zudem überzeugen Sie mit mehrjähriger Berufserfahrung angrenzender Fachbereiche wie Produktion, Einkauf und Logistik (Supply Chain Management), Consulting oder Projektmanagement.
  • Sie kennen sich hervorragend mit ganzheitlichen Produktionssystemen (z.B. SPS, Toyota Prinzip) aus.
  • Sie können Q-Methoden zur Problemlösung aktiv anwenden und setzen diese Erfahrung für präventive Vorgehensweisen ein.
  • Idealerweise haben Sie erfolgreich die Ausbildung zum Senior Lean Expert durchlaufen.
  • Sie zeichnen sich durch Erfahrung in der fachlichen Leitung von interdisziplinären Teams aus.
  • Weil Sie Lieferanten rund um den Globus entwickeln, bringen Sie Reisebereitschaft (ca. 50%) sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse mit.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Karl-Christian Gerbaulet.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 119846

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?