Abschlussarbeit (Master): Synchronisation eines Transportsystems für die automatisierte Elektronikfertigung mittels Simulation

Job-Beschreibung

Organisation: Digital Industries
Art der Anstellung: Befristet

Deine Extraportion Praxis.


Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Wir sehen darin eine Chance, uns ihnen zu stellen. Zum Beispiel, indem wir fragen: Wie kann das Leben der Menschen verbessert werden? Helfe uns bei der Suche nach den passenden Antworten. Entwickle gemeinsam mit uns, was morgen wichtig ist. Als leidenschaftlicher Hinterfrager und Ideenlieferant, als intelligenter Vorantreiber und praktischer Mitanpacker. Mit dem Ziel: die Gesellschaft in eine intelligentere Zukunft zu begleiten. Ob durch schlaue Energie-Netzwerke, oder elektrische Autobahnen. Willkommen in unserer Welt.

Verändere mit uns die Welt von morgen.

Die Siemens AG produziert im Gerätewerk Erlangen u. a. elektronische Steuerungs- und Antriebskomponenten für die Automatisierung von Werkzeugmaschinen. Das Produktionssystem setzt sich aus diversen flexibel automatisierten Fertigungs- und Montageinseln sowie einzelnen vollautomatisierten Fertigungslinien zusammen. Die Ver- und Entsorgungsprozesse werden dabei über diverse Transportmittel, insbesondere über Routenzüge, Fahrerlose Transportfahrzeuge, stationäre Fördertechnik sowie manuelle Transporte, abgewickelt. Transportiert werden neben Rohmaterialien und Halbfertigzeugen auch Verpackungen und Fertigprodukte. Vor dem Hintergrund einer hohen Variantenanzahl und nicht synchronisierter Fertigungs- und Montageprozesse ergeben sich hohe Anforderungen an das Transportsystem. So bestehen aktuell verschiedene Optimierungspotenziale im Hinblick auf eine gesteigerte Auslastung der einzelnen Transportmittel sowie einen wirtschaftlich optimalen Betriebspunkt des gesamten Transportsystems bei gewährleisteter Versorgungssicherheit der Fertigungs- und Montagebereiche.

  • Die Aufgabenstellung der Masterarbeit "Synchronisation eines Transportsystems für die  automatisierte Elektronikfertigung unter Berücksichtigung verschiedener Transportmittel mittels Simulation" besteht in der Identifikation von Optimierungspotenzialen für das betrachtete Transportsystem
  • Dies erfolgt im ersten Schritt durch die Analyse des Ist-Zustandes und dessen Abbildung in einem Simulationsmodell
  • Im nächsten Schritt sollen Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und simulativ evaluiert werden. Hierzu dienen definierte Kennzahlen als Bewertungsgrundlage
  • Es sind zunächst die übergeordnete Zuweisung von Transportumfängen zu den verschiedenen Transportmittelgruppen zu untersuchen und Entscheidungsregeln zu definieren
  • Daraufhin sind Alternativen für die Zuweisung von konkreten Transportaufträgen zu einzelnen Transportmitteln zu entwickeln und zu bewerten
  • Wichtige Zielstellungen in diesem Zusammenhang stellen die Synchronisation von Transport- und Produktionsprozessen sowie eine hohe und gleichmäßige Auslastung des Transportsystems dar
  • Insbesondere sind hierzu auch Ansätze für die dynamische Auftragszuweisung und die dynamische Wegfindung (Routing) in Betracht zu ziehen
  • Als Simulationswerkzeug wird Plant Simulation verwendet und damit ein Simulationsmodell aufgebaut, welches sich durch eine hohe Modularität auszeichnet und damit auch für zukünftige Fragestellungen wiederverwendbar ist


Dein Profil für "Zukunft möglich machen".

  • Du bist am Ende deines Technik-orientierten Studiums und suchst ab sofort ein anspruchsvolles Thema für deine Masterarbeit

  • Du bist fit im Umgang mit MS Office und bringst sehr gute Kenntnisse von Plant Simulation mit

  • In einem internationalen Umfeld zu arbeiten war schon immer dein Traum, daher beherrschst du auch Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

  • Darüber hinaus zeichnest du dich durch analytische Fähigkeiten, eigenständige, methodische Arbeitsweise sowie durch ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

  • Wenn du dabei auch noch Erfahrungen im Bereich Intralogistik verfügst, dann freuen wir uns über deine Bewerbung ganz besonders


Dein kleiner Schritt in Richtung großartiger Siemens-Welt.

www.siemens.de
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest. Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, wende dich gerne an: career@siemens.com

www.siemens.de/karriere
wenn du mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchtest.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Job ID: 119969

Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?