Global Commodity Manager (w/m/d) Mechanik für Bahnantriebe

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer Rolle stellen Sie den Strategischen Einkaufs für mechanische Commodities für den Standort Nürnberg sowie die Bündelung der Einkaufsaktivitäten über Standorte/Projekte hinweg sicher, mit dem Ziel global die besten Konditionen mit einer exzellenten Lieferantenbasis zu erreichen.
  • Sie übernehmen die fachliche Führung der strategischen Einkäufer an diversen weltweiten Standorten -  mit Fokussierung auf Bahnantriebe - und die Steuerung des Commodity Teams, um durch gemeinsames, zielorientiertes Handeln beste Konditionen und Ergebnisse aus dem Material zu erreichen.
  • Sie führen Bedarfs- und Marktanalysen durch, identifizieren, qualifizieren und entwickeln Lieferanten und bauen ein leistungsstarkes Portfolio an Vorzugslieferanten aus. 
  • Zudem definieren Sie Einkaufs-, Lieferanten- und Bündelungsstrategien und setzen diese durch.
  • Sie führen Preis- und Vertragsverhandlungen bis zum Vertragsabschluss und nutzen dabei innovative Verhandlungsmethoden, um Versorgungssicherheit zu besten Konditionen zu garantieren.
  • Konzepte für das Risk- und Contractmanagement, erstellen Sie ebenso, um Risiken und Gewährleistungskosten zu vermeiden.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder alternativ auch über ein abgeschlossenes Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre mit technischem Wissen.
  • Sie bringen langjährige Berufserfahrung im Einkauf mit und konnten bereits crossfunktionale Erfahrung durch einen Projekteinsatz in einem angrenzenden Funktionsbereich sammeln.
  • Idealerweise besitzen Sie zudem Führungserfahrung und waren bereits im Ausland tätig.
  • Sehr gute kaufmännische Kenntnisse, technische (Produkt-) Kenntnisse, umfangreiche vertragsrechtliche Kenntnisse und erweiterte Prozesskenntnisse im Umfeld Supply Chain Management bringen Sie mit.
  • Sie besitzen sehr gute Verhandlungs-, Präsentations- und Moderationskompetenz sowie gute Kenntnisse im Projektmanagement.
  • Kommunizieren Sie zudem verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Melanie Schüller.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 121863

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?