Software-Systemarchitekt (w/m/d) für Hochgeschwindigkeitszüge

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von Steuerungsmodulen für moderne Hochgeschwindigkeitszüge.
  • Dabei stimmen Sie die Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Geschäftspartnern sowie mit Kunden ab.
  • Die Konzeption der Architektur des Steuerungsmoduls und der zugehörigen Software obliegt Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie definieren die Systemschnittstellen und die Datenstrukturen und stimmen diese mit hausinternen Spezialisten ab.
  • Weiterhin designen und implementieren Sie Softwarekomponenten gemäß den Richtlinien für sicherheitsgerichtete Softwaresysteme, wobei Sie Code Reviews durchführen und so die Qualität der Softwareentwicklung sichern.
  • Sie erweitern kontinuierlich Ihr Systemwissen und übernehmen mittelfristig die Verantwortung für mehrere Steuerungsmodule.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie haben Ihr Masterstudium/Diplom im Bereich Informatik/ Informationstechnik oder vergleichbares (z.B. Elektrotechnik) abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie bringen langjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung für Embedded Systems mit, idealerweise in Verbindung mit sicherheitsrelevanten Anwendungen. Hierzu gehören Kenntnisse von Werkzeugen in derartigen Umgebungen wie z.B. SCL, Step 7.
  • Mit agilen Softwareentwicklungsmethoden sowie Software Lifecycle Management haben Sie bereits gearbeitet.
  • Komplexe Problemstellungen zu durchdringen und in geeignete Softwarestrukturen, typischerweise objektorientiertem Design, umzusetzen, motiviert Sie.
  • Objektorientierte Tools und Werkzeuge wie z.B. UML/SysML sind Ihnen vertraut, wobei breit gefächerte Kenntnisse in Systemintegration und Objektorientierung Sie auszeichnen.
  • Idealerweise bringen Sie Grundkenntnisse der Elektrotechnik und Mechatronik mit.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben Mut zum Querdenken und für unkonventionelle pragmatische Lösungen.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Philip Petendorf.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 123600

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?