Entwicklungsingenieur (w/m/d) für die thermische Auslegung von hybrid-elektrische Antriebssystemen für die Luftfahrtindustrie

Job-Beschreibung

Job ID: 123917
Ort: Erlangen oder München
Organisation: Corporate Technology
Art der Anstellung: Permanent / Full-time

Wissen für die Welt von morgen.

Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen. Und unterstützen die NASA bei der Erkundung des Weltalls. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind. Menschen wie Sie! Erfahrene Forscher und mutige Grenzenerweiterer, echte Spezialisten und clevere Dingen-auf-den-Grund-Geher. Kurz: Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.
  • In Ihrer neuen Rolle legen Sie elektrische Maschinen thermisch aus bzw. entwärmen diese und entwickeln das zugehörige Kühlsystem
  • Sie führen CFD/CHT Simulationen zu Kühlung von elektrischen Maschinen durch und optimieren die Geometrie sowie die Materialien im engen Zusammenspiel mit der disziplinen Elektromagnetik, Strukturmechanik und Fertigung
  • Zur Verifizierung der Berechnungsergebnisse planen sie Vorversuche, führen diese durch und werten sie aus sowie verantworten die Instrumentierung von Typtest- und Serienmaschinen zur deren thermischen Charakterisierung
  • Sie leiten Modelle aus diskreten Elementen ab, identifizieren die zugehörigen Parameter und führen Systemsimulationen durch 
  • Ferner legen Sie Kühlsysteme für hybrid-elektrische Antriebsysteme aus, klären im Austausch mit Zulieferern die Machbarkeit von ambitionierten Luftfahrtlösungen und realisieren diese in Luftfahrzeugprojekten
  • Sie erarbeiten einen neuen, automatisierten Designprozess für die Optimierung elektrischer Maschinen     
  • Sie arbeiten konform mit den in der Luftfahrt notwendigen Prozessen und entwickeln diese für eAircraft weiter
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Grundlage Ihres Erfolgs ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften oder Naturwissenschaften, bevorzugt Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik oder Physik
  • Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung in der Auslegung von Komponenten für Luftfahrtanwendungen und der experimentellen Erprobung von Kühltechnik bzw. derer Fertigung
  • In Ihrer Vergangenheit haben Sie bereits fundierte Erfahrung in der Erforschung oder Auslegung von Kühlmethoden, idealerweise für elektrische Maschinen oder Gasturbinen gesammelt
  • Sie haben Expertenkenntnisse im Umgang mit Simulationssoftware und CFD/CHT Rechnungen, Systemsimulationssoftware sowie mit Programmiersprachen wie Siemen StarCCM+ und Amesim, MATLAB und Python
  • Temperatur- und Strömungsmesstechnik haben Sie bereits erfolgreich eingesetzt
  • Sie beherrschen die Sprachen Deutsch und Englisch fließend
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihre kreative, aber auch analytische Denkweise, Ihre Bereitschaft zum eigenständigen und verantwortungsbewussten Erarbeiten von innovativen Lösungen sowie Ihre Begeisterung für die Arbeit an innovativen und disruptiven Lösungen in interdisziplinären Teams aus
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 123917

Organisation: Corporate Technology

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?