Projektleiter und Konstrukteur für 3D Druckbauteile im Bahnbereich (w/m/d)

Job-Beschreibung


Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Ihre Aufgabe beinhaltet die Projektakquise und Abwicklung inkl. technischer Betreuung von Kundenprojekten sowie der Konstruktion dieser Bauteile, die mittels 3D Druck hergestellt werden.  
  • Hierzu planen und wickeln Sie eigenständig Projekte ab, von der Bestellung bis zur erfolgreichen Auslieferung an den Kunden, inklusive der eigenständigen Steuerung von internen und externen Ressourcen 
  • Dazu stimmen Sie sich intensiv mit internationalen Kunden, externen Partnern und Zulieferern sowie den Kollegen des Vertriebs, der Fertigung und aus den F&E Projekten aus verschiedenen Standorten ab.
  • Sie bewerten die Machbarkeit von Bauteilen  und unterstützen bei der Angebotslegung.
  • Sie konstruieren optimieren mechanische Komponenten für AM Technologien und schätzen Kosten für Engineering-Aufwand und Fertigung ab.
  • Sie kennen die aktuellen Brandschutzanforderungen in der Bahnbranche und wenden diese bei den  Bauteilen an.
  • Sie präsentieren Produkte, Verfahren und die entsprechenden Möglichkeiten bei Kunden, Fachpublikum und Management und beteiligen sich an Messeauftritten der Siemens Mobility.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Masterstudium im Bereich Maschinenbau oder vergleichbares.
  • Sie besitzen darüber hinaus bereits mehrjährige Erfahrung im Bereich Additive Manufacturing.
  • Dies beinhaltet fundierte Expertise über Abhängigkeiten von Design, Material und Prozess für SLM/FDM und anderen 3D Druckverfahren.
  • Erfahrungen im Bereich konventioneller Fertigungstechnologien, wie z.B. Fräsen, Drehen, Schweißen etc. und Fachwissen im Bereich der metallischen Werkstoffe können Sie ebenfalls vorweisen.
  • Sie haben praktische Erfahrung mit CAD (PTC Creo und anderen CAD Programmen) und verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Projektmanagement und der Projektsteuerung, idealerweise aus dem Sektor Transport / Rail mit Schwerpunkt Ersatzteile und Instandhaltung.
  • Selbständiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten und fachliche Führung eines international agierenden interdisziplinären Teams sind Sie gewohnt.
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 180356

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?