Entwicklungsingenieur (w/m/d) Schienenfahrzeuge-Führerraum

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

Im Werk München-Allach fertigen wir Lokomotiven für unsere nationalen und internationalen Kunden. Als Entwicklungsingenieur (w/m/d) übernehmen Sie für ein zukünftiges Projekt im Bereich Führerraum von Lokomotiven die Abwicklung und die fachliche Führung der Projektmitarbeiter (w/m/d).

  • Hierfür konstruieren Sie verschiedene Baugruppen und Komponenten, wie z. B. Führertische, Rückwandschränke und elektrische Leitungen und planen deren Einbau.
  • Sie übernehmen die technische Planung, die Evaluation und das Review von Realisierungskonzepten sowie deren Umsetzung.
  • Außerdem berichten Sie die Realisierungsfortschritte an die Teilprojektleitung sowie den Systemverantwortlichen des Führerraums.
  • Sie klären dabei auch die Schnittstellen zwischen angrenzenden Technologien (z. B. Schaltungstechnik oder Rohbau) und Prozessen.
  • Sie haben die fachliche Entscheidungskompetenz für Ihren Aufgabenbereich und arbeiten neue Mitarbeiter ein.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Für diese anspruchsvolle Aufgabe qualifizieren Sie sich durch ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Fachrichtung Maschinenbau oder Schienen-/Fahrzeugtechnik. 
  • Sie überzeugen mit mehrjähriger Projekt- und Konstruktionserfahrung. Mehrjährige Branchen- und erste Führungserfahrung sind wünschenswert.
  • Sie sind mit den Regelwerken und Schutzbestimmungen in den Bereichen Brandschutz, elektromagnetische Verträglichkeit und Erdung vertraut und besitzen Kenntnisse im Bereich der Anordnung und Auslegung der Komponenten und Bauteile (Temperatur, Festigkeit, Gewicht). 
  • Sie sind sicher im Umgang mit Creo Parametric.
  • Zudem verfügen Sie über Know-how in den Methoden der Gesprächsführung und Zusammenarbeit, in Präsentationstechniken sowie im Coaching und Mentoring.
  • Wenn Sie außerdem fließend Deutsch und Englisch sprechen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.

+49 (9131) 17- 52430

wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Daniela Welz.

www.siemens.de/karriere 

wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.




Job ID: 184112

Organisation: Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?