Teamleiter (w/m/d) Hardware-Entwicklung

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied


Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Innerhalb unseres Lokomotiven-Engineerings leiten Sie das Team "Hardware-Modularisierung" fachlich und disziplinarisch.
  • Mit Ihrem Team entwickeln Sie standardisierte elektrische und elektronische Baugruppen für unsere modernen Lokomotiven.
  • Dabei setzen Sie z.B. bestehende Funktionen in kompakte, modularisierte Baugruppen um.
  • Sie stehen in enger Abstimmung mit den Schnittstellenpartnern aus dem Systemengineering, Einkauf und Fertigung und arbeiten mit diesen und weiteren Fachbereichen auch über mehrere Standorte hinweg eng zusammen.
  • Sie koordinieren die Produktentstehung vom ersten Konzept über den Prototypenbau (z.B. Entwicklung von Platinen und Baugruppenträgern) im eigenen Labor bis zur Serienreife. Sie stellen dazu die Nachweise, Zulassung und Dokumentation sicher.
  • Die Auswahl und Qualifikation der Lieferanten sowie die enge Betreuung über den Produktlebenszyklus zählen ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Sie gewährleisten den Abgleich mit anderen Fahrzeugplattformen im Sinne einheitlicher Lösungen.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom / Master) im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Darüber hinaus überzeugen Sie mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Produktentwicklung auf Bauteilebene - idealerweise in der Bahntechnik.
  • Sie bringen erste Führungserfahrung (fachlich/projektbezogen und disziplinarisch) mit.
  • Sie kommunizieren sicher auf Deutsch und Englisch.
  • Sind Sie bereit Verantwortung zu übernehmen, sind kommunikativ, können sich durchsetzen und haben einen hohen Qualitätsanspruch? Gelegentliche Dienstreisen (ca. 10%) stellen für Sie kein Problem dar? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.

+49 (9131) 17- 52430

wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Philip Petendorf.

www.siemens.de/karriere 

wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.




Job ID: 188177

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?