Berechnungsingenieur elektrische Komponenten (w/m/d)

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Unsere Komponenten beinhalten die elektrische und elektronische Ausrüstung unserer modernen Schienenfahrzeuge. Als Berechnungsingenieur für elektrische Komponenten stellen Sie sicher, dass die Betriebsmittel anforderungsgerecht integriert und die tragende Struktur ausreichend dimensioniert sind.
  • Zwei Bereiche bilden dabei die Schwerpunkte: regelwerkskonforme Festigkeitsnachweise von geschweißten, genieteten oder geschraubten Metallkonstruktionen (statische Festigkeit, Betriebsfestigkeit, statistische Verfahren) sowie der Nachweis ausreichender Kühlung.
  • Falls erforderlich, planen und betreuen Sie auch Versuche zur Nachweisführung, z.B. Schwingungen und Schock.
  • Sie wirken bei der Entwicklung neuer Komponenten mit und unterstützen konstruktionsbegleitend deren  Auslegung.
  • Sie unterstützen weiterhin die Teamleitungen bei der Planung der vorgegebenen Aufgaben hinsichtlich Kosten und Termine.
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Diplom- / Masterstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbar. Idealerweise lag Ihr Schwerpunkt auf technischer Mechanik oder Simulation.
  • Sie weisen mehrjährige Berufserfahrungen im Umgang mit der Finite Elemente Methode und numerischer Strömungsmechanik vor, idealerweise im Bereich Schienenfahrzeugtechnik.
  • Für diese Aufgaben beherrschen Sie die Simulationstools ANSYS Mechanical/Classic, Spaceclaim sowie ANSYS CFX oder Fluent sicher.
  • Sie besitzen fundiertes Wissen in der technischen Mechanik, der Werkstoffe und Strömungslehre.
  • Zu Ihren Stärken zählt das Analysieren und Strukturieren technischer Aufgabenstellungen. Durch Ihr Abstraktionsvermögen diskretisieren Sie die Konstruktionsmodelle in kürzester Zeit zu aussagefähigen Rechenmodellen.
  • Ihr Wille zur Optimierung unserer Konstruktionen, und die Fähigkeit im Team zu arbeiten zeichnen Sie aus.
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch gut in Wort und Schrift.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Philip Petendorf.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 189013

Organization: Siemens Mobility

Company: Siemens Mobility GmbH

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?