Field Data Manager (m/w) im Schienenfahrzeugbereich (191503 CR)

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt.

Mit unseren Mitarbeiterinnen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Für die Verstärkung unseres Commissioning am Standort Wien suchen wir einen Field Data
Manager (m/w).

Die Abteilung FXM spielt bei der Entwicklung von Schienenfahrzeugen eine zentrale Rolle, die von der Angebotsbearbeitung über die Design- und Nachweisphase bis hin zum Einsatz der Fahrzeuge im Kundenbetrieb reicht. Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit und Life Cycle Costs sind wesentliche Themen, deren erfolgreiche Umsetzung maßgeblich zum Projekterfolg und zur Sicherheit unserer Produkte beiträgt. Über das Felddatenmanagement (FXM) fließen wertvolle Erkenntnisse aus dem Betrieb wieder zurück in die Entwicklung und tragen somit zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte bei.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Datenerfassung sowie -optimierung der Produktanwendungen beim Kunden
  • Laufende Verbesserung sowie Validierung der Datenqualität
  • Schnittstelle zwischen Headquarter, Projektmanagement und Engineering
  • Erstellung von Berichten, Maßnahmenplänen (Schwachstellenanalyse) sowie Diagnoseauswertungen
  • Bewertung von Störungsdaten (Erstellung von Vorgaben an Feld- und Diagnosedaten)
  • Ansprechpartner hinsichtlich der Optimierung der RAM- Werte und Lifecycle-Kosten an Baustellen vor Ort

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Erfolgreich absolvierte technische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Bahntechnologie sowie Wissen in den Themenbereichen RAM/LCC von Vorteil
  • Hohe Affinität zu Themen wie Datenerhebung, Datenauswertung und Statistik
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie Ergebnis- und Kundenorientierung

Was muss ich noch wissen?

Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 40.600, -. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung.

 



Job ID: 191503

Organization: Mobility

Company: Siemens Mobility Austria GmbH

Experience Level: Mid-level Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?