Supplier Quality Manager (w/m/d) Siemens Mobility

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • In Ihrer neuen Funktion sind Sie verantwortlich für die Gewährleistung qualifizierter Lieferanten Ihrer relevanten Materialfelder für die Bereiche „Installation & Service“ und „Traction Power Systems“ innerhalb der Siemens Mobility GmbH.
  • Hierfür planen und bereiten Sie Lieferantenaudits vor und führen diese auch durch.
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sorgen Sie für die Einhaltung technischer sowie schweißtechnischer Spezifikationen, Standards, Normen und anderer Qualitätsregularien.
  • Des Weiteren stellen Sie ein konsequentes Risikomanagement als präventive Maßnahme sicher. 
  • Ferner führen Sie präventive Qualitätsmaßnahmen zur Risikominimierung und eine daraus resultierende Lieferantenentwicklung ein. 
  • Zudem agieren Sie an den Schnittstellen Lieferant, Einkauf, Projekt und Engineering, um Lösungen für aktuelle und akute Lieferantenprobleme voranzutreiben.
  • Sie beraten und unterstützen darüber hinaus die beteiligten Funktionen bei der Reduzierung von Lieferanten und dem gleichzeitigen Aufbau neuer Global Value Sourced - Lieferanten. 
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Der Grundstein Ihres Erfolgs bildet ein abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) einer technischen Fachrichtung (z. B. Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaftsingenieur).
  • Ferner bringen Sie mehrjährige fundierte Erfahrung in unterschiedlichen Aufgabenstellungen des Supply Chain Managements (z. B. Qualifizierung und Entwicklung von Lieferanten) mit.
  • Sie haben eine Weiterbildung als Auditor sowie fundiertes Wissen der grundlegenden ISO Anforderungen und verschiedener QM-Methoden (z. B. 8D).
  • Sie sind aufgrund Ihrer technischen Ausbildung in der Lage, technische Produkte und Fertigungsprozesse beurteilen und Verbesserungen aufweisen zu können.
  • Sie überzeugen zudem mit der Fähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich darstellen zu können und kommunizieren exzellent sowie kompetent mit Lieferanten und angrenzenden Funktionen (z. B. Projekt Management, Entwicklung).
  • Sie sprechen verhandlungssicher Deutsch und Englisch und konnten bereits Berufserfahrung im internationalen Umfeld sammeln und eine damit eingehende interkulturelle Sensibilität entwickeln.
  • Außerdem bringen Sie Reisebereitschaft (je nach Auftragslage) mit.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Daniela Welz.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 195887

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?