Masterand (w/m/d) Schutz für Bahnstromanlagen

Job-Beschreibung

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,9 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 36.800 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Als Business Segment Electrification innerhalb der Business Unit Rail Infrastructure sind wir der führende Anbieter zuverlässiger und intelligenter Energieversorgungslösungen für eine umweltfreundliche Infrastruktur im Nahverkehr, Fernverkehr und für e-Highway.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

In unserer Abteilung System Engineering und Integration beschäftigen wir uns aus Systemsicht mit Energieversorgungslösungen für elektrische Bahnen und e-Highway. In diesem besonderen Feld der Energieverteilung befassen wir uns unter anderem auch mit dem Schutz der beteiligten Systemkomponenten.

Mit deiner Masterarbeit zum Thema „Schutz für Traktionsenergieversorgungssysteme“ bekommst Du Einblicke in aktuelle Schutzphilosophie und Schutzkonzepte und trägst zur Grundlagenforschung zur Erweiterung der Schutzfunktionalität bei. Im Rahmen deiner Masterarbeit beschäftigst Du dich konkret mit folgenden Themen:
  • Du sammelst Schutzschriebe und wertest diese aus.
  • Du definierst Kategorien von Schutzereignissen und entsprechende neue Klassen von Störmeldungen.
  • Ebenso entwickelst du Algorithmen zur Klassifizierung der Störmeldungen.
  • Extrahierte Zusatzinformationen diskutierst Du mit den Kolleginnen und Kollegen im Team und präsentierst deine Ergebnisse zum internen Informationsaustausch. 
Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Du studierst Elektrotechnik, idealerweise mit dem Schwerpunkt Energietechnik. 
  • Du bist sicher im Umgang mit dem MS Office Paket. Außerdem ist es von Vorteil, wenn du bereits mit Matlab gearbeitet hast.
  • Idealerweise hast du bereits Erfahrungen aus einem Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit in einem ähnlichen Bereich.  
  • Du sprichst fließend Deutsch oder Englisch.
So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17- 52430
wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Nina Fürst.
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Siemens Mobility

Unternehmen: Siemens Mobility GmbH

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Teilzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?