Component Engineer Electronics (w/m/d)

Job-Beschreibung

Wissen für die Welt von morgen.

Wir entwickeln Netzwerke, die unsere Städte schlauer mit Licht und Wärme versorgen. Und unterstützen die NASA bei der Erkundung des Weltalls. Dafür und für viele weitere Zukunftsprojekte brauchen wir kluge Köpfe, die mit Können, Kreativität und Engagement dabei sind. Menschen wie Sie! Erfahrene Forscher und mutige Grenzenerweiterer, echte Spezialisten und clevere Dingen-auf-den-Grund-Geher. Kurz: Helfen Sie uns dabei, die spannendsten Herausforderungen gemeinsam anzugehen und umzusetzen, worauf es ankommt. Was wir Ihnen bieten ist die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Also worauf warten? Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer Karriere.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.
  • Basierend auf einem tiefgehenden Verständnis der Technologieanforderungen der DI Entwicklungsbereiche qualifiziert der Component Engineer in seinem Materialgebiet Komponenten, sowie Hersteller / Lieferanten. Durch kontinuierliche Roadmap-Evaluationen und ein gutes Marktverständnis sind potenzielle Hersteller des jeweiligen Materialfeldes, sowie deren Portfoliostrategie bekannt
  • Sie sorgen für die aktive Beratung der Entwicklung bei der Auswahl von Komponenten, Herstellern und Technologien auf Basis der zugrundeliegenden Entwicklungs- und Fertigungsanforderungen. Sie unterstützen bei der Spezifikation von Komponenten, sowie bei Produktneueinführungen und -Änderungen
  • Sie managen Produktabkündigungen und -änderungen (auf Komponentenebene) und koordinieren die diversen Entwicklungsbereiche im Prozess der Entscheidungsfindung (Nachfolger, Resteindeckung, …)
  • Die Entwicklung und Aufrechterhaltung einer stabilen, nachhaltigen und partnerschaftlichen Lieferantenbeziehung durch regelmäßigen Austausch mit den Herstellern des jeweiligen Materialfeldes ist eine Ihrer Aufgaben
  • Sie sind für die Definition und Umsetzung von Supplier Quality Management-Elementen verantwortlich, wie beispielsweise der Erarbeitung einer Materialfeldstrategie (Vorzugsherstellern und -komponenten), der Erarbeitung und Verhandlung von Qualitätsverträgen und dem Auditieren und Evaluieren von Hersteller als technischer Experte des jeweiligen Materialfeldes
  • Regelmäßiger Kontakt zum Shopfloor ist erforderlich, um Fertigungsanforderungen zu verstehen und auf herstellerbedingte Probleme unmittelbar reagieren zu können. Sie führen ein konsequentes Reklamationsmanagement bei herstellerbedingten Fehlern und stellen eine nachhaltige Fehlerbeseitigung sicher
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Sie haben ein fortgeschrittenes Verständnis in Elektrotechnik und Elektronik. Dies stellen Sie durch ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in Elektrotechnik / Mechatronik oder Ähnlichem unter Beweis, sowie durch praktische Erfahrungen in der Elektronik / Elektrotechnik (Schaltungsaufbau, Messtechnik, Programmierung, etc.)
  • Grundlegende Kenntnisse zu den Fertigungsprozessen der Elektronikindustrie sind erforderlich (z.B. Halbleiterfertigung)
  • Sie haben Kenntnisse in der Anwendung von QM-Werkzeuge (8D, statistische Methoden, Audit nach VDA, Produktfreigabe-Verfahren, etc.)
  • Zudem haben Sie Kenntnisse über Qualifikationsabläufe (Materialqualifizierungsplan, Machbarkeitsstudie, Spezifikationsdurchsprache, etc.) von komplexen, teils kundenspezifischen Teilen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, sowie diplomatisches Auftreten und Verhandlungsgeschick zeichnen Sie aus (beim Auftreten gegenüber dem Hersteller / Lieferanten wichtig, Verhandlungsgeschick wird beispielsweise beim Verhandeln von Qualitätsverträgen gebraucht)
  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse sind notwendig (im Umgang mit den Herstellern / Lieferanten und den übrigen PA-Locations unerlässlich)
  • Sie sind flexibel bezüglich ggf. regelmäßig anfallenden Dienstreisen (Lieferanten-/Herstellerbesuche, Audits, potenziell auch über längere Zeit, d.h. ~ 1-2 Wochen)
  • Affinität und Erfahrung im Umgang mit Unternehmenssoftware ist wünschenswert (ERP-Systemen, bspw. SAP, PLM-Systemen, bspw. Teamcenter) und MS-Office Anwendungen (Excel, Access, Powerpoint, etc.)
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen zu Job ID: 197672 gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Organisation: Digital Industries

Unternehmen: Siemens AG

Erfahrungsniveau: Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?