Medical Affairs Lead (m/w/d) für KI-basierte Lösungen in der klinischen Entscheidungsfindung

Job-Beschreibung


Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Technologieanbieter in der stets dynamischen Gesundheitsbranche.
Wir bieten Ihnen ein flexibles und dynamisches Umfeld voller Gelegenheiten, über die eigene Komfortzone hinaus zu wachsen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Klingt das interessant für Sie?


Dann werden Sie Teil unseres globalen Teams als Medical Affairs Lead (m/w/d) für KI-basierte Lösungen in der klinischen Entscheidungsfindung, um als medizinischer Berater der gesamten KI Einheit zu fungieren und die Medical Affairs Strategie sowie die Aktivitäten für uns KI Produktportfolio zu entwickeln, implementieren, steuern und kommunizieren.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Sie tragen die Verantwortung für die klinische Strategie sowie die Erstellung und Durchführung von effizienten und aussagekräftigen klinischen Studien für neue KI-Lösungen
  • Sie beraten bzgl. der globalen aufsichtsrechtlichen Strategie und dem Umgang mit medizinischen Risiken und Vorteilen, um die Sicherheit und Effektivität unserer Produkte für kommerzialisierte/marktorientierte Lösungen sowie neue Produktentwicklungen zu bewerten
  • Sie unterstützen die Entwicklung strategischer Beziehungen mit medizinischen und wissenschaftlichen Führungskräften wichtiger regionaler, nationaler und globaler Accounts
  • Sie konzipieren und leiten die Tests von Entwicklungen neuer Designs, Produkte, Methoden und Prozesse für KI-Lösungen
  • Sie kooperieren mit wichtigen Stakeholdern hinsichtlich Produktentwicklung und unterstützen das gesamte Portfolio an KI-Lösungen über den Produktlebenszyklus hinweg
  • Sie erstellen eine genaue Dokumentation und Aufzeichnung in Zusammenhang mit Risiko-Nutzen-Analysen und/oder Post Market Surveillance-Aktivitäten
  • Sie leisten einen Beitrag zu Post Market Surveillance-Aktivitäten gemäß den Richtlinien und Verfahren sowie den geltenden Vorschriften/Bestimmungen

Ihre Qualifikationen und Erfahrung:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin, idealerweise ergänzt um einen Doktortitel (Dr. med.)
  • Sie haben nachweisliche Erfahrung mit der Planung klinischer Forschung und Studien wird vorausgesetzt
  • Sie haben langjährige und umfassende Erfahrung im Gesundheitswesen, idealerweise bringen Sie kombiniertes Wissen aus der Radiologie sowie im Bereich erweiterter Technologien, Lösungen und Prozesse mit
  • Sie beweisen ein umfassendes Verständnis der Funktionalität/des Verwendungszwecks medizinischer Bildgebungslösungen und ihrer Anwendung in der klinischen Praxis

Ihr Profil und Ihre Fähigkeiten:

  • Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse sind vorteilhaft
  • Sie verfügen über eine Führungspräsenz, hervorragende Kommunikations-, Verhandlungs- und zwischenmenschliche Fähigkeiten, um starke Beziehungen unternehmensweit in einer Matrixumgebung sowie mit externen Partnern, Kunden, wichtigen Meinungsbildnern, der FDA und anderen Organisationen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene aufzubauen
  • Sie haben gezeigt, dass Sie sich auf Kundenerwartungen und Produktanwendungen konzentrieren und die Fähigkeit besitzen, klinische Implikationen sowohl intern als auch extern zu lehren
  • Sie verfügen über überlegenes kritisches Denken, klinisches Urteilsvermögen und Problemlösungsfähigkeiten, gepaart mit umfangreichem Wissen über die Geschäftspraktiken des Unternehmens und die damit verbundenen Probleme.
  • Sie zeigen eine proaktive Einstellung mit einem logischen, datengesteuerten Ansatz zur Problemlösung
  • Sie sind bereit Dienstreisen zu unternehmen (ca. 25%)

Unser globales Team:

Siemens Healthineers ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen. Mit mehr als 50.000 engagierten Mitarbeitern in über 70 Ländern gestalten wir die Zukunft des Gesundheitswesens. Jeden Tag profitieren etwa fünf Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Diagnostik und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin sowie von unseren digitalen Gesundheits- und Unternehmensdienstleistungen.

Unsere Kultur:
Unsere Unternehmenskultur schätzt verschiedene Blickwinkel, offene Diskussionen und den Willen, Konventionen in Frage zu stellen. Ständiger Wandel gehört zu unserem Arbeitsalltag. Wir wollen in unserer Branche Veränderungen vorantreiben, statt nur darauf zu reagieren. Deswegen laden wir Sie ein, sich neuen Herausforderungen zu stellen, eigene Ideen auszutesten und Erfolge zu feiern.
Besuchen Sie auch unsere Karriere-Seite unter
www.healthcare.siemens.de/careers
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an: +49 (9131) / 17 – 1717, wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Sabine Reiter.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzgesetze ernst. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihren Lebenslauf nicht per E-Mail zu schicken. Wir bitten Sie stattdessen, ein Profil in unserer Talent Community anzulegen. Dort können Sie Ihren Lebenslauf hochladen. An der Einrichtung eines Profils erkennen wir, dass Sie an Karrieremöglichkeiten bei uns interessiert sind und wir können Sie leicht benachrichtigen, wenn relevante Stellen frei werden. Klicken Sie hier, um ein Profil anzulegen.



Organisation: Siemens Healthineers

Unternehmen: Siemens Healthcare GmbH

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?