Siemens Karriere

Cost and Value Ingenieur (m/w) für Produktbenchmark Mechatronik

München, Deutschland
Engineering

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Lust auf eine Herausforderung? Wir hätten gleich zwei.

Als Expert (m/w) Cost and Value Engineering (CVE) haben Sie zwei große Ziele: Produkte mit hohem Kunden-nutzen zu ermöglichen – und gleichzeitig den Preis wettbewerbsfähiger zu machen. Sie haben die Chance, technisches und betriebswirtschaftliches Know-how schon früh in die Entwicklung einzubringen und können direkten Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit all unserer Produkte nehmen – auf der ganzen Welt.

Sie können viel für uns tun. Über sich hinauswachsen, zum Beispiel.

  • Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit als Experte (m/w) in unserem Cost and Value Engineering  Team für das Siemens weite Produktgeschäft

  • Ziel der Funktion ist die Umsetzung von Cost and Value Engineering Stellhebeln (Cost Analysis and Optimization, Design to Value, Modularization and Standardization, Supplier Productivity Improvement und Target Costing) in Zusammenarbeit mit Partnern aus Produkt- und Projektmanagement, Entwicklung, Einkauf und Produktion als Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und  Profitabilität unserer Produkte und Systeme

  • Im Cost and Value Engineering Team sind Sie unser Experte (m/w) für Benchmarking von mechatronischen Systemen basierend auf deren technischer und kostenanalytischer Durchdringung, zudem unterstützen Sie die Produktverantwortlichen bei der Zielkostenableitung, Ideenfindung zur Zielerreichung und Implementierung

  • Im Rahmen von Projekten, Trainings und Coachings bauen Sie CVE Expertise auf, erweitern den CVE  Methodenbaukasten und entwickeln ein geschäftsübergreifendes CVE-Netzwerk

  • Sie unterstützen die Divisionen und Business Units bei der Implementierung von Cost and Value  Engineering Projekten bis hin zur vollständigen Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen

  • Sie bringen sich aktiv in die CVE-Community ein, indem Sie Best Practices teilen und  Wissen austauschen

  • Sie wirken mit bei der Weiterentwicklung einer Wissensbasis zu Fertigungs- und Materialkosten und  wenden diese im Rahmen von Benchmark und Target Costing Projekten an

Wir haben einiges zu bieten. Sie auch?

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Fertigungs-/Produktionstechnik oder Werkstofftechnik erfolgreich absolviert und konnten sich außerdem betriebswirtschaftliche Kenntnisse aneignen

  • Sie verfügen über eine langjährige Berufserfahrung aus der Entwicklung, Produktion, Industrialisierung von mechatronischen Produkten und Systemen und haben spezifisches Wissen vorzugsweise zu Verbundwerkstoffen, Keramiken und Isolatoren

  • Sie besitzen eine hohe Methodenkompetenz und die Fähigkeit, kosten- und wertoptimale  Systemlösungen zu finden, cross-funktionale Partner davon zu überzeugen und in Teamarbeit zur  Umsetzung zu bringen

  • Außerdem haben Sie einen Sinn für die Herausforderungen im Geschäft, für Erwartungen der  Projektpartner, für praktikable Lösungsansätze und die Ambition, dazu bestmöglich beizutragen

  • Ihre Stärken sind Überzeugungsfähigkeit, gute Auffassungsgabe sowie analytischen Fähigkeiten,  Teamfähigkeit und unternehmerischem Denken

  • Freude am Coaching und an der Weitervermittlung der eigenen Expertise sowie am Aufbau eines Expertennetzwerks runden Ihr Profil ab

  • Deutsch- und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift

Ihr erster Beitrag zum Erfolg von CVE: Ihre Bewerbung!

Cosima Schulz freut sich, Sie kennenzulernen.

Wenn Sie Fragen an unser Recruiting Team haben, rufen Sie einfach an: +49 (9131) 7-35335.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Weitere Infos zu CVE: www.siemens.de/CVE und mehr zu Siemens: www.siemens.de/karriere

Requisition ID: 268612
Organization: Global Services
Career Level: Experienced Professional
Vollzeit