Siemens Karriere

X-Ray Source Specialist (m/w)

Erlangen, Deutschland
Research & Development

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Lassen Sie uns die Zukunft des Gesundheitswesens gemeinsam gestalten.

Wir bei Siemens Healthineers haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, Gesundheitsanbieter weltweit dabei zu unterstützen, ihre Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Dieses Anliegen inspiriert uns, lässt uns neue Wege gehen und gibt uns das gute Gefühl, für unsere Kunden und die Gesundheit vieler Menschen einen Unterschied machen zu können.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, investieren wir nicht nur in Ingenieurskunst, und damit in ein breites Portfolio richtungsweisender Medizintechnologien und Services – wir investieren vor allem in 48.000 Mitarbeiter. Jeder einzelne ein Pionier und Macher, hochengagiert und bestens vernetzt in der Healthcare Industrie.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Siemens Healthineers als X-Ray Source Specialist (m/w) in Erlangen.

Sie wollen verändern und sich aktiv einbringen? Dann übernehmen Sie die Verantwortung für die innovative Weiterentwicklung von medizinischen Hochleistungsröntgenstrahlern.

  • In einem hochmotiviertem Team übernehmen Sie Simulations- und Projektfunktionen und sind zuständig für physikalische Fragestellungen rund um innovative Weiterentwicklungen von medizinischen Hochleistungsröntgenquellen
  • Sie planen und projektieren eigenverantwortlich, in enger Abstimmung mit dem Projektleiter, die innovative Komponentenentwicklung. Hierzu unterstützen Sie die Auslegung als auch den Aufbau von Funktionsmustern und Prototypen, die dazu notwendigen Versuchsaufbauten sowie die Versuchsdurchführung
  • Sie bauen Forschungskooperationen auf, halten den Kontakt zu externen Kooperationspartnern und sichern den internen Know-How-Aufbau im Rahmen von gemeinsamen Projekten
  • Sie sind verantwortlich für die Modellierung von physikalischen Effekten in der Bandbreite von analytischer Berechnung, elektro-magnetischer als auch thermo-mechanischer FEM-Simulationen sowie Monte-Carlo-Methoden bis hin zur Validierung neuer Simulationswerkzeuge und der Simulationsergebnisbewertung. Sie tragen damit zur Erweiterung des Systemverständnisses bei
  • Sie treiben die Analyse von Patentrecherchen, die Identifikation von Branchentrends und das Erkennen von Innovationen voran und arbeiten eng mit internen und externen Dienstleistern sowie Forschungseinrichtungen zusammen
  • Durch Ihre strukturierte Ergebnisdokumentation und –kommunikation machen Sie komplexe Innovationschancen bewertbar und bereiten dadurch Produktentwicklungen vor

Sie sind genau der oder die Richtige für diese Position, wenn Sie sich für anwendungsorientierte Forschung an Röntgenquellen und deren Simulation begeistern.

  • Sie verfügen über ein überdurchschnittlich absolviertes Hochschulstudium der Physik mit Promotion, sowie mindestens 3 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Forschung an Röntgenquellen (keV bis MeV Bereich) und/oder der Röntgenoptik
  • Sie besitzen gute Verbindungen ins internationale Forschungsumfeld im Kontext von Röntgenstrahlungsquellen
  • Ebenfalls bringen Sie fundierte Erfahrung in der Durchführung und Bewertung von FEM-Simulationen (z.B. Ansys, Opera, …) und Monte-Carlo-Methoden mit
  • Sie können fundierte Kenntnisse der Röntgenphysik, der Hochvakuumtechnik, der allgemeinen physikalischen Messtechnik und Versuchsauswertung vorweisen
  • Idealerweise besitzen Sie zudem Kenntnisse zu medizinischen Geräten, insbesondere Röntgensystemen und/oder zum industriellen Einsatz von Röntgensystemen
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und konnten bereits interkulturelle Erfahrung sammeln
  • Persönlich überzeugen Sie durch Eigeninitiative, Analyse- und Durchsetzungsvermögen, Ergebnis- und Kundenorientierung, Entscheidungs-, Begeisterungs-, Team- und Lernfähigkeit sowie eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an.

www.siemens.de/healthineers
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Nicole Buchmann.  
www.healthcare.siemens.de/careers
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens Healthineers erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 290518
Organization: Siemens Healthineers
Career Level: Experienced Professional
Vollzeit