Siemens Karriere

Internal Requirements Manager (m/w) (292511 HM)

Wien, Österreich
Engineering

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

 

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Die Siemens Geschäftseinheit Mobility Rolling Stock mit Sitz in Wien vereint alle Aktivitäten zu schienengebundenen Fahrzeugen für den Personennahverkehr in Städten sowie das Geschäft mit Reisezugwagen. Kunden aus aller Welt finden in Urban Transport einen kompetenten und erfahrenen Ansprechpartner, der effiziente, sichere und umweltfreundliche Fahrzeuge für die ständig wachsenden Herausforderungen der Mobilität bietet. Das Portfolio umfasst U-Bahnen, fahrerlose Peoplemover, Straßen- und Stadtbahnen sowie Elektrobus-Systeme für Städte und Reisezugwagen für den Intercity-Verkehr.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von MO Rolling Stock als Internal Requirements Manager (m/w) in Wien.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Moderation sowie Vor- und Nachbereitung von Workshops mit cross-funktionalen Teams zur Identifikation von Lessons Learned (Stärken und Schwächen) in Projekten und zur Ableitung von Maßnahmen/internen Anforderungen für aktuelle und zukünftige Projekte
  • Treiben der Ursachenanalysen (A3, 8D) mit cross-funktionalen Teams bestehend aus allen Funktionen (Engineering, Einkauf, Supply Chain, Produktion, Inbetriebsetzung, Service)
  • Moderation sowie Vor- und Nachbereitung der Gremien zur projektübergreifenden Freigabe der Maßnahmen/internen Anforderungen
  • Sicherstellung der Einbringung der relevanten Maßnahmen/internen Anforderungen in neue Projekte (Vorselektion der relevanten Maßnahmen/internen Anforderungen mit Montagebetreuer, Übergabe an den Anforderungsmanager im Projekt)
  • Sicherstellung der Umsetzung und Wirksamkeit der Maßnahmen/internen Anforderungen im Projekt durch stetiges Monitoring der Implementierung
  • Administration und Weiterverfolgung von Lessons learned in der Lessons learned Datenbank
  • Vertretung des Engineering in BU-übergreifenden NCC Maßnahmenboards (Aufnahme von EN relevanten Themen, Rückmeldung der systematischen Untersuchungen ins NCC Board)
  • Stetige Weiterentwicklung des Prozesses zur Ableitung von Lessons Learned
  • Bildung der Schnittstelle in das Continuous Improvement Programm

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, oder vergleichbar)
  • Berufserfahrung in einer techniknahen Funktion zeichnet Sie aus
  • Übergreifendes Wissen im Schienenfahrzeugbau und/ oder im Anforderungsmanagement wäre wünschenswert
  • Sie besitzen verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie sind teamfähig und haben ein sicheres und überzeugendes Auftreten – die Moderation von Workshops stellt Sie vor keine Herausforderung
  • Sie arbeiten stets eigenverantwortlich, ergebnis- und qualitätsorientiert und zeigen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft

Was muss ich noch wissen?

Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 44.800,-. Je nach  Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung!

Requisition ID: 292511
Organization: Mobility
Career Level: Experienced Professional
Vollzeit