Siemens Karriere

Fachkraft (m/w) Arbeitssicherheit

Luhe-Wildenau, Deutschland
Environmental Protection, Health & Safety

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Mobilität wird digital. Die Division Mobility ist der weltweit führende Anbieter von Mobilitätslösungen die den effizienten, sicheren und umweltfreundlichen Transport von Menschen und Gütern ermöglichen und so jeden Tag zur Verbesserung der Lebensqualität von Millionen von Menschen auf allen Kontinenten beiträgt. Wir entwickeln mit hoher Innovationsgeschwindigkeit intelligente Lösungen für die zunehmende Digitalisierung im Transportsektor. Unser Leistungsangebot umfasst Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierung, Straßenverkehrstechnik ebenso wie Bahnelektrifizierung. Unser datengetriebenes Serviceangebot bietet einen, nicht nur in unserer Branche, einzigartigen Mehrwert für unseren Kunden. Wir nennen das Ingenuity for Life.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Am Standort Luhe-Wildenau fertigen wir elektrische Komponenten für unsere Schienenfahrzeuge (z. B. Schaltschränke, Pulte). Sie unterstützen und beraten die Führungskräfte zum Thema Arbeitssicherheit und sichern so die Umsetzung von fachspezifischen Gesetzen und Richtlinien ab.
  • Sie führen Arbeitssicherheitsanalysen durch und erstellen notwendige Meldungen, weiter ermitteln Sie Gefahrenschwerpunkte und beurteilen das Gefährdungspotenzial. Auf Basis dieser Analysen entwickeln Sie Sicherheitsstandards und Schutzziele.
  • Außerdem analysieren Sie Unfälle, prüfen Unfallberichte und führen Statistiken.
  • Sie leiten Mängel und Handlungsbedarfe aus den Analyseergebnissen ab, erarbeiten Gegenmaßnahmen und überwachen den Erfolg.
  • Gebäude und Anlagen im Werk überprüfen Sie vor und nach ihrer Inbetriebnahme.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie haben eine technische Berufsausbildung sowie eine Weiterbildung als Meister oder Techniker abgeschlossen.
  • Sie besitzen eine Zusatzausbildung als Sicherheitsfachkraft (Sifa).
  • Sie scheuen sich nicht mit vielen Schnittstellen zusammenzuarbeiten und Fachthemen effizient zu koordinieren.
  • Im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office Anwendungen sind Sie geübt.
  • Sie kommunizieren sicher auf Deutsch und überzeugen durch Ihre offene, durchsetzungsfähige Art.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Alexandra Eremit.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Requisition ID: 295717
Organization: Mobility
Career Level: Graduate
Vollzeit