Siemens Karriere

Consultant (m/w) Compensation & Benefits

Erlangen, Deutschland
Human Resources

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Lassen Sie uns die Zukunft des Gesundheitswesens gemeinsam gestalten.

Wir bei Siemens Healthineers haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, Gesundheitsanbieter weltweit dabei zu unterstützen, ihre Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Dieses Anliegen inspiriert uns, lässt uns neue Wege gehen und gibt uns das gute Gefühl, für unsere Kunden und die Gesundheit vieler Menschen einen Unterschied machen zu können.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, investieren wir nicht nur in Ingenieurskunst, und damit in ein breites Portfolio richtungsweisender Medizintechnologien und Services – wir investieren vor allem in 48.000 Mitarbeiter. Jeder einzelne ein Pionier und Macher, hochengagiert und bestens vernetzt in der Healthcare Industrie.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Siemens Healthineers als Consultant (m/w) Compensation & Benefits in Erlangen.

Sie wollen verändern und sich aktiv einbringen? Unterstützen Sie das globale Compensation&Benefits Teams mit Ihrer Expertise.

  • Sie verantworten die globale Jobarchitektur, entwickeln diese entsprechend der Anforderungen aus dem Business weiter und sichern damit eine konsistente Strukturbasis für Headcountanalysen und Market Benchmarks
  • Sie koordinieren die Verwendung relevanter Market Benchmark Daten, stellen deren systematisch richtige Verwendung sicher und schaffen damit die Grundlage für wettbewerbsfähige Entgeltempfehlungen
  • Sie führen Market Benchmarks für spezifische Einzelfallentscheidungen durch und leiten daraus konkrete Entgeltempfehlungen ab
  • Sie führen Market Benchmarks summarisch in Vorbereitung auf die jährliche Entgeltüberprüfung durch
  • Sie koordinieren die jährliche Abstimmung der Entgelterhöhungsbudgets
  • Sie bereiten die jährlichen Entgeltüberprüfungen für ausgewählte Zielgruppen vor
  • Als Teil des globalen Compensation&Benefits Teams übernehmen Sie bei Bedarf weitere Aufgaben aus dem Compensation&Benefits Portfolio, wie z.B. Weiterentwicklung und Administration von Elementen aus STI, LTI
  • Sie unterstützen bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer kennzahlenbasierten Mitarbeiterberichterstattung (Definition von KPIs, Datenqualitätsicherung, Definition und Erstellung von Reports)

Sie sind genau der oder die Richtige für diese Position, wenn Sie Erfahrung im Personalwesen gesammelt haben.

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Master) im Bereich Wirtschaftswissenschaften
  • Sie bringen einschlägig mehrjährige Berufserfahrung im HR Bereich, als idealerweise im Compensation&Benefits Bereich mit
  • Sie kennen sich mit Total Rewards Konzepten aus und verstehen wie deren Elemente entsprechend der Anforderungen aus dem Business angepasst werden
  • Vorzugsweise haben Sie schon mit Market Benchmark Tools gearbeitet und können relevante Daten zielgerichtet erheben und sicher interpretieren
  • Sie können konzeptionelle Unterschiede in Entgeltstrukturen sicher diskutieren und haben Erfahrung in der Vorbereitung und Begleitung von jährlichen Entgeltüberprüfungen
  • Ihre internationale Arbeitserfahrung sowie Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse sind die Basis für eine reibungslose Kommunikation mit Ihren weltweit ansässigen Teamkollegen und Schnittstellenpar

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an.

www.siemens.de/healthineers
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Linda Müller.
www.healthcare.siemens.de/careers
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens Healthineers erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 297535
Organization: Siemens Healthineers
Career Level: Professional
Vollzeit