Siemens Karriere

Toolkonfigurierer Engineering (m/w)

Braunschweig, Deutschland
Research & Development

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Mobilität wird digital. Die Division Mobility ist der weltweit führende Anbieter von Mobilitätslösungen die den effizienten, sicheren und umweltfreundlichen Transport von Menschen und Gütern ermöglichen und so jeden Tag zur Verbesserung der Lebensqualität von Millionen von Menschen auf allen Kontinenten beiträgt. Wir entwickeln mit hoher Innovationsgeschwindigkeit intelligente Lösungen für die zunehmende Digitalisierung im Transportsektor. Unser Leistungsangebot umfasst Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierung, Straßenverkehrstechnik ebenso wie Bahnelektrifizierung. Unser datengetriebenes Serviceangebot bietet einen, nicht nur in unserer Branche, einzigartigen Mehrwert für unseren Kunden. Wir nennen das Ingenuity for Life.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Als Toolkonfigurierer (m/w) analysieren und koordinieren Sie selbständig die komplexen Aufgabenstellungen für die Projektierungssoftware.
  • Sie stimmen sich mit den Schnittstellen Ihrer Projektierung ab und berücksichtigen die projektierungsinternen Abläufe und Schnittstellen zu anderen Projektierungsprozessen im Gesamtprojekt. Dabei lassen Sie die wirtschaftlichen Ziele, wie Qualität, Termin und Kosten, nicht aus den Augen.
  • Außerdem formulieren Sie die Aufgabenstellung für die Spezifikation der Anforderungen, Design und Test für die externe Realisierung und stellen somit die Dokumentation sicher.
  • Die vorliegende Software passen Sie unter strenger Beachtung der vorgegebenen Randbedingungen (z.B. Performance, eingeschränkter Befehlssatz) an und setzen somit technische Lösungen um.
  • Sie integrieren die Software im Gesamtprojektierungssystem, indem Sie die SW-Komponenten gemäß dem vorgegebenen Prozess verifizieren.
  • Sie stoßen Korrekturmaßnahmen ggf. auch außerhalb Ihres Betreuungsbereiches an und setzen diese anschließend auch durch, wenn es zu Abweichungen der Aufgabenstellung oder Prozessvorgabe kommt.
  • Während des Projektablaufes unterstützen Sie Ihre Projektierung beim Einsatz in komplexen Systemen unter dynamischen Rahmenbedingungen durch eine Fehleranalyse in SW-Komponenten.
  • Sie begleiten das gesamte Projekt, indem Sie die extern realisierte Projektierungssoftware abnehmen, sie anschließend freigeben und bei der Gestaltung der Basis-Software mitwirken.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in Elektrotechnik oder Informatik.
  • Ferner überzeugen Sie mit erster einschlägiger Berufserfahrung, die Sie in der softwarenahen Projektabwicklung gesammelt haben.
  • Sie zeichnen sich durch Praxis im Umfeld der Eisenbahnsignaltechnik aus, weshalb Sie Kenntnisse der einschlägigen Normen besitzen.
  • Außerdem sind Sie mit der Software-Lösung COMOS vertraut und konnten idealerweise schon Erfahrung in einer agilen Entwicklungsumgebung sammeln.
  • Darüber hinaus bringen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Herr Karl-Christian Gerbaulet.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 298272
Organization: Mobility
Career Level: Early Professional
Vollzeit