Siemens Karriere

Data Scientist (m/w) Simulation / Digital Twin

Nürnberg, Deutschland
Research & Development

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Mit einem umfassenden Angebot an leistungsstarker Industriesoftware und durchgängig integrierten Automatisierungstechnologien unterstützen wir bei Digital Factory produzierende Unternehmen dabei, Flexibilität und Effizienz ihrer Fertigungsprozesse zu steigern und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen – sei es in der Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrt, im Maschinenbau oder in anderen spannenden Branchen. Wenn es um die Zukunft der Industrie geht, führt an uns kein Weg vorbei.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit entwickeln Sie Methoden zur Kombination von Simulationstechnologien für sog. Digitale Zwillinge mit Data Analytics-Methoden, insbesondere auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Dabei strukturieren Sie die Interaktion zwischen datengetriebenen Ansätzen und modellbasierten Beschreibungen

  • Sie übernehmen die Vorentwicklung von Engineering-Produkten die konventionelle Simulationstechniken mit Ansätzen aus der künstlichen Intelligenz wie sog. Deep Neural Networks, Reinforcement Learning und Knowledge Graphs anwenden

  • Darüber hinaus tragen Sie zur Entwicklung entsprechender Technologien und Anforderungsdefinition zugehöriger Produkte bei

  • Sie analysieren die technischen und geschäftlichen Herausforderungen, entwickeln Hypothesen und analytische Modelle, bewerten mögliche Alternativen und identifizieren die vielversprechendste Lösung

  • Sie entwerfen, entwickeln und implementieren Prototypen und dokumentieren die Ergebnisse mit geeigneten Visualisierungsmethoden

  • Zuletzt zählt der Aufbau und die Pflege eines Netzwerks mit Universitäten und nichtindustriellen Instituten, mit Experten aus Technik, Business und Produktmanagement zu Ihrem Verantwortungsbereich

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Das Fundament Ihres Erfolges bildet ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Mathematik, Physik, Informatik, Regelungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung

  • Zudem bringen Sie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (oder eine Promotion) mit und verfügen über Erfahrungen in der Programmierung mit C++, Python und .Net sowie mit Simulationsumgebungen (Simcenter oder Ansys)

  • Weitere Erfahrungen besitzen Sie in den Artifical Inteligence -Technologien, wie z.B. Neuronale Netze oder Knowledge Graphs sowie mit den entsprechenden IT-Infrastrukturen und dem Einsatz statistischer Methoden zur Datenanalyse

  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse von Solvern für formale Methoden, wie z.B. Microsoft Z3 oder MathSAT

  • Sie punkten mit fortgeschrittenen Kenntnissen in mathematischer Modellierung, Differentialgleichungen und Numerik sowie mit Programmierumgebungen. Weiterhin verfügen Sie über Grundkenntnisse in Semantischen Technologien und Grafentheorie

  • Sie sprechen Deutsch und Englisch fließend

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt #DFPD

www.siemens.de/df-de
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Veronika Windmaier.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 300369
Organization: Digital Factory
Career Level: Professional
Vollzeit