Siemens Karriere

Digitalization Manager (m/w)

Nürnberg, Deutschland
Information Technology

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Die Siemens-Division Energy Management ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten, Systemen, Lösungen und Dienstleistungen für die wirtschaftliche, zuverlässige und intelligente Übertragung und Verteilung elektrischer Energie. Als der verlässliche Partner für den Auf- und Ausbau einer effizienten und nachhaltigen Energieinfrastruktur bietet Energy Management Stromversorgungsunternehmen und der Industrie das dazu passende Portfolio. Es reicht von Anlagen und Systemen für die Niederspannungs- und Verteilnetzebene über Smart-Grid- und Energieautomatisierungslösungen sowie der Stromversorgung von Industrieanlagen bis zu Hochspannungsübertragungssystemen. Die Siemens-Division ist mit weltweit knapp 53.000 Mitarbeitern und über 100 Fertigungsstätten in mehr als 90 Ländern vertreten.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Als Digitalization Manager reduzieren und vermeiden Sie die Medienbrüche im Informationsfluss vom Vertrieb über die Fertigung bis hin zur Auslieferung in der Lead Factory.
  • Sie optimieren den Informationsfluss in der Lead Factory und initiieren den Rollout in den Werken.
  • Sie machen Maschinendaten transparent und analysieren diese Daten. Deshalb gehört zu Ihren Aufgaben das Exportieren der Messdaten aus den jeweiligen Maschinen in eine Datenbank bzw. Cloud.
  • Sie informieren sich kontinuierlich über die aktuellen Trends, Entwicklungen innerhalb der Digitalisierung und IT-Möglichkeiten bis hin zur künstlichen Intelligenz (AI).
  • Dazu identifizieren Sie proaktiv neue Technologien zur Verwendung im Bahn-Trafobereich.
  • Weiter erarbeiten Sie die Funktionalitäten und treiben die Traction Transformers aus der Perspektive der Digitalisierung voran.
  • Sie entwickeln mit und optimieren einen intelligenten Algorithmus zur Steuerung des Transformators.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informationstechnik.
  • Sie weisen langjährige einschlägige Berufserfahrung aus der IT (Hardware, Software-Anwendungen, idealerweise IoT-Anwendungen) vor.
  • Idealerweise haben Sie Kenntnis in der Systemintegration sowie in den gängigen Methoden und Software-Tools zur Datenanalytik.
  • Sie besitzen Kenntnisse typischer „Industrie 4.0“-Technologien, z. B. RFID-Anwendung, Collaborative Robot etc.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in IT-Technologien (z. B. Netzwerkarchitekturen, Datenbanksysteme, Cloud-basierte Systeme).
  • Konversationen in Deutsch oder Englisch sind für Sie selbstverständlich.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/em-de
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Herr Matthias Erbach.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 301307
Organization: Energy Management
Career Level: Professional
Vollzeit