Siemens Karriere

EHS Experte (m/w)

Frankfurt am Main, Deutschland
Manufacturing

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Die Siemens-Division Energy Management ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten, Systemen, Lösungen und Dienstleistungen für die wirtschaftliche, zuverlässige und intelligente Übertragung und Verteilung elektrischer Energie. Als der verlässliche Partner für den Auf- und Ausbau einer effizienten und nachhaltigen Energieinfrastruktur bietet Energy Management Stromversorgungsunternehmen und der Industrie das dazu passende Portfolio. Es reicht von Anlagen und Systemen für die Niederspannungs- und Verteilnetzebene über Smart-Grid- und Energieautomatisierungslösungen sowie der Stromversorgung von Industrieanlagen bis zu Hochspannungsübertragungssystemen. Die Siemens-Division ist mit weltweit knapp 53.000 Mitarbeitern und über 100 Fertigungsstätten in mehr als 90 Ländern vertreten.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.

  • Als EHS-Expert (m/w) unterstützen Sie in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Gesundheit. Hierbei identifizieren und regeln Sie sämtliche EHS-Themen.
  • Sie setzen sämtlicher rechtliche Anforderungen (u. a. Arbeitsstättenverordnungen, ASR, oder Brandschutzbestimmungen) in Zusammenarbeit mit dem lokalen EHS-Team um.
  • Bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen sowie der Ableitung und der Überwachung von Maßnahmen unterstützen Sie in den verantwortlichen Bereichen.
  •  Sie führen Unterweisungen durch.
  • Interne und externe Audits (Gewerbeaufsicht / Umweltschutzamt, Corporate, Division, Business Unit EHS-Abteilung) werden von Ihnen begleitet. Dazu führen Sie regelmäßige Begehungen durch.

Was Sie können sollten. Damit die Welt mehr kann.

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelttechnik, Gesundheit, Sicherheitstechnik oder in einem vergleichbaren Umfeld mit.
  • Sie weisen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Arbeitsschutz, nach Möglichkeit in einem Werk der Produktionsindustrie vor.
  • Durch Ihre Erfahrung haben Sie fundierte Kenntnisse der rechtlichen und normativen Anforderungen an ein Produktionsunternehmen mit Fokus auf Arbeitsschutz.
  • Sie haben eine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit absolviert bzw. die Bereitschaft, diese Zusatzausbildung berufsbegleitend zu absolvieren.
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis und bereichsübergreifendes Denken gehören ebenso zu Ihrem Portfolio sowie gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Excel, PowerPoint und Word, Grundkenntnisse in Access wünschenswert).
  • Aufgrund der internationalen, standortübergreifenden Zusammenarbeit ist es unbedingt erforderlich, dass Sie fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorweisen.
  • Hohe soziale Kompetenz, sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative und analytisches Denken runden Ihr Profil.

www.siemens.de/em-de
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.

+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Herr Stefan Kohr.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 303050
Organization: Energy Management
Career Level: Graduate
Vollzeit