Siemens Karriere

Interoperability Manager (m/w) Healthcare Daten

Erlangen, Deutschland
Research & Development

Bewerben
Deutsch ‎(German)‎

 

Lassen Sie uns die Zukunft des Gesundheitswesens gemeinsam gestalten.

Wir bei Siemens Healthineers haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, Gesundheitsanbieter weltweit dabei zu unterstützen, ihre Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Dieses Anliegen inspiriert uns, lässt uns neue Wege gehen und gibt uns das gute Gefühl, für unsere Kunden und die Gesundheit vieler Menschen einen Unterschied machen zu können.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, investieren wir nicht nur in Ingenieurskunst, und damit in ein breites Portfolio richtungsweisender Medizintechnologien und Services – wir investieren vor allem in 48.000 Mitarbeiter. Jeder einzelne ein Pionier und Macher, hochengagiert und bestens vernetzt in der Healthcare Industrie.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Siemens Healthineers als Interoperability Manager (m/w) Healthcare Daten in Erlangen.

Sie wollen verändern und sich aktiv einbringen? Tragen Sie dazu bei medizinische Daten für Hersteller und Gesundheitssysteme verständlich und somit zur Verbesserung der Patientenversorgung nutzbar zu machen.

  • Sie wirken in Zusammenarbeit mit Anwendern aus dem Gesundheitswesen mit an der Entwicklung von internationalen Standards zur semantischen Interoperabilität medizinischer Daten und lassen dabei unsere Erfahrungen aus unserer digitalen Gesundheitsplattform einfließen
  • Sie beraten und unterstützen unsere agilen Produktteams bei der Implementierung dieser Standards und bei der Erstellung von Regeln zur Data Governance
  • Durch Analyse bestehender Datenflüsse und Anwendungsszenarien entwickeln Sie Konzepte zur Verbesserung der Interoperabilität unserer Produkte und Lösungen und treiben deren Umsetzung
  • Zudem ist Ihre Aufgabe die Unterstützung der Erstellung von Tests zur Einhaltung der Standards

Sie sind genau der oder die Richtige für diese Position, wenn Sie über tiefgreifende Kenntnisse zu Konzepten semantischer Interoperabilität im Gesundheitswesen verfügen.

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der (Medizin-) Informatik. Gerne ergänzt durch eine Promotion
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse des Domänenmodells für das Gesundheitswesen und der relevanten Healthcare-IT-Standards HL7 (insbesondere CIMI, CQL, CDA, FHIR), openEHR, IHE, sowie von Ontologien und Terminologien wie SNOMED CT, LOINC, RxNorm
  • Sie haben Erfahrungen in der Softwareentwicklung um die genannten Standards und Konzepte über die Erstellung von Prototypen zu evaluieren, weiterzuentwickeln und die Produktteams bei deren Einsatz zu unterstützen
  • Sie sind mit Konzepten zur Beschreibung von Ontologien wie OWL vertraut
  • Sie arbeiten gerne mit interdisziplinären und internationalen Teams zusammen und bringen die Bereitschaft für Reisetätigkeiten im internationalen Raum mit
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil

Je nach Erfahrungs- und Qualifikationshintergrund des Bewerbers ist eine Aufgabenanreicherung in den übertariflichen Bereich möglich.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an.

www.siemens.de/healthineers
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Linda Müller.
www.healthcare.siemens.de/careers
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens Healthineers erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 303420
Organization: Siemens Healthineers
Career Level: Experienced Professional
Vollzeit /Teilzeit möglich