Siemens Karriere

Software Developer (m/w) Big Data and DevOps

Forchheim, Deutschland
Research & Development

 

Lassen Sie uns die Zukunft des Gesundheitswesens gemeinsam gestalten.

Wir bei Siemens Healthineers haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, Gesundheitsanbieter weltweit dabei zu unterstützen, ihre Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Dieses Anliegen inspiriert uns, lässt uns neue Wege gehen und gibt uns das gute Gefühl, für unsere Kunden und die Gesundheit vieler Menschen einen Unterschied machen zu können.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, investieren wir nicht nur in Ingenieurskunst, und damit in ein breites Portfolio richtungsweisender Medizintechnologien und Services – wir investieren vor allem in 48.000 Mitarbeiter. Jeder einzelne ein Pionier und Macher, hochengagiert und bestens vernetzt in der Healthcare Industrie.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Siemens Healthineers als Software Developer (m/w) Big Data and DevOps in Forchheim.

Sie wollen verändern und sich aktiv einbringen? Dann übernehmen Sie die Verantwortung für die Planung, Konzeption und Implementierung neuer datenbasierter Lösungen und der dazugehörigen Schnittstellen.

  • Als Software- und Dateningenieur sind Sie mit Projekten im Bereich Forschung und Entwicklung zum Thema Informationsintegration betraut. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Datenintegration aus unterschiedlichen Quellen sowie der Workflow-Modellierung
  • Sie analysieren neue Komponenten, Methoden und Pilotlösungen, um vorgelagerte Machbarkeitsnachweise („Proof of Concepts“) umzusetzen
  • Als DevOps-Entwickler unterstützen Sie die Orchestrierung von Microservices
  • Als Web-Entwickler für Datenanalysen visualisieren Sie die Informationen für Anwender in Krankenhäusern
  • Sie tragen die Mitverantwortung für die Qualität der Produkte und übernehmen die Dokumentation der Anforderungen und Konzepte
  • Sie unterstützen die Entwicklung und Bereitstellung von KI-Methoden sowie die Erstellung von Analysemodellen mittels Daten aus unterschiedlichen Quellen und in unterschiedlichen Formaten
  • Sie tragen zur Verbesserung des Datenmanagements und des Datenmodells des Produkts bei
  • Sie unterstützen die Integration eines Kodierungssystems (z. B. SNOMED)

Sie sind genau der oder die Richtige für diese Position, wenn Sie über weitreichende Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung verfügen.

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in medizinischer Physik, Computerwissenschaften, Ingenieurwesen oder einem relevanten Fachbereich
  • Sie sind mit modernsten Projektmanagement- und Software-Entwicklungsmethoden vertraut (SCRUM, Kanban, DevOps, TDD, BDD, Continuous Delivery)
  • Sie besitzen langjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse in Bezug auf das Domänenmodell für das Gesundheitswesen, medizinische Bildgebung, weiterverarbeitende Anwendungen sowie dazugehörige Healthcare-IT-Standards (DICOM, HL7, FHIR)
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse zu modernen Cloud-Technologien (z. B. MS Azure), Containerisierung (Docker, Kubernetes), Web-Technologien (TypeScript, JavaScript, HTML, CSS, AngularJS, RESTful APIs) sowie zur Softwareentwicklung für Windows-basierte Systeme (.NET, C#)
  • Sie haben Erfahrung mit der automatischen Bereitstellung von Docker, der Orchestrierung mit Kubernetes sowie der kontinuierlichen Integration und Bereitstellung. Kandidatinnen und Kandidaten mit Erfahrung bei der Entwicklung mit .NET Core und Angular 5 werden bevorzugt
  • Sie besitzen weitreichende Kenntnisse in Bezug auf ein umfassendes Datenlebenszyklus-Management, verteilte Datenverwaltungssysteme und Big-Data-Analysen (Data Warehousing, Business Intelligence, SQL, NoSQL, Graphdatenbanken, Hadoop/Hive, Spark, Python, R)
  • Erfahrung mit Business Analytics Tools (Qlik Sense oder ähnlichem) und Datenbanken (SQL) sind von Vorteil.
  • Sie sind nachweislich dazu in der Lage, mit interdisziplinären und internationalen Teams zusammenzuarbeiten und bringen die Bereitschaft für Dienstreisen im internationalen Raum mit (ca. 10 %)
  • Voraussetzung sind sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse; weitere Sprachen, beispielsweise Deutsch, sind von Vorteil

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an.

www.siemens.de/healthineers
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über den Geschäftsbereich erfahren möchten.
+49 (9131) 7-35335
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Linda Müller.
www.healthcare.siemens.de/careers
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens Healthineers erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Requisition ID: 303970
Organization: Siemens Healthineers
Career Level: Experienced Professional
Vollzeit