Siemens Karriere

Abschlussarbeit "Gradierte Verarbeitung von Hochleistungsmaterialien mittels 3-D-Druck"

Muenchen, Deutschland
Research & Development

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Mit rund 7,000 Mitarbeitern sichert die Zentralabteilung Corporate Technology (CT) gemeinsam mit den Geschäftseinheiten die Zukunft des Siemens-Konzerns. CT forscht mit internen und mit externen Partnern (Universitäten, Startups, …) an zukünftigen Technologien, sichert diese mit Patenten ab und unterstützt bei der Kommerzialisierung. Ferner bietet CT Entwicklungsdienstleistungen für die Geschäftseinheiten und unterstützt diese mit Ansätzen und Methoden zur Business Excellence.

Dein neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Thema deiner Abschlussarbeit wird die gradierte Verarbeitung von Hochleistungsmaterialien mittels Laser Metal Disposition (LMD) sein

  • Ziel ist ein riss- und porenfreier Aufbau eines Demonstratorbauteils aus unterschiedlichen hochschmelzenden Werkstoffen

  • Im Zuge deiner Thesis erlernst du den Umgang mit der Anlagentechnik des 3-D-Druck-Verfahrens LMD

  • Du führst Versuche zur Verarbeitung von innovativen Hochleistungsmaterialien wie z. B. intermetallischer Werkstoffe durch

  • Werkstoffuntersuchungen von Proben und ausgewählten Bauteilen wird ebenfalls Teil deiner Arbeit sein
     

Deine Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Du bist derzeit in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang immatrikuliert, z. B. Ingenieurwissenschaften oder Informatik

  • Du zeichnest dich durch eine selbstständige und wissenschaftliche Arbeitsweise aus

  • Spaß an experimenteller wissenschaftlicher Arbeit brings du mit

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (C1 - Level) runden dein Profil ab

So trittst du mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de
wenn du vor deiner Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchtest.
+49 (9131) 7-35335
wenn du erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchtest.
Ansprechpartnerin dieser Stellenausschreibung ist Frau Anja Kreuzer.

www.siemens.de/karriere
Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Job ID: 68792

Organisation: Corporate Technology

Erfahrungsniveau: Student / Schüler

Jobtyp: Vollzeit