Siemens Careers

Lead Engineer Automation (m/w) (PR68805)

Linz, Austria
Engineering

Apply
English (UK)

Job Description

Gemeinsam machen wir den Unterschied.

 

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

 

Die Division Process Industries and Drives steht weltweit für zukunftssichere Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen basierend auf innovativen Technologieplattformen. Das Spektrum reicht über den gesamten Lebenszyklus von Industrie-Anlagen. Von der Konzeption über das Engineering bis hin zur Modernisierung. Standardkomponenten ergänzt durch branchenspezifische Lösungen erfüllen optimal die individuellen Kundenbedürfnisse verschiedenster Branchen.

 

Sie wollen gemeinsam mit uns etwas bewegen? Sie suchen nach einer neuen Herausforderung? Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Process Industries and Drives als Lead Engineer Automation (m/w).

 

Antworten auf die Fragen, was Digitalisierung in der Prozessindustrie bedeutet, finden Sie hier. Informieren Sie sich über diesen spannenden Bereich und was Siemens zum Thema Digital Enterprise für seine KundenInnen bewegt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Verantwortung für die Erstellung von durchgängigen technischen Konzepten sowie deren Implementierung in internationalen Projekten im Bereich der Prozessindustrie
  • Erstellung von segmentspezifischen Lösungskonzepten, Paketen und Bibliotheken sowie Engineering-Templates
  • Fachliches Controlling der Personalressourcen im Projekt
  • Einbeziehung des Kunden in Entscheidungsprozesse und regelmäßiges Reporting des Projektfortschritts an den Projektmanager
  • Bestenfalls Entwicklung weiterer Geschäftsmöglichkeiten aus dem laufenden Projekt
  • Verantwortung für die technische Leistungsbeschreibung von Angeboten in Abstimmung mit dem technischen Angebotsprojektleiter
  • Analyse von Kundenanforderungen und Prüfung deren technischer Machbarkeit (aktive Teilnahme in der Angebotsphase)
  • Unterstützung des Projektleiters beim Identifizieren von Claims und deren Management durch Erstellung und Dokumentation von Änderungsanträgen
  • Erschließung und aktive Nutzung von Quellen für Erfahrungen, Wissen und Informationen sowie projektbezogene und unternehmerische Verwendung und Aufbereitung
  • Mitarbeit bei der Schaffung eines Expertennetzwerkes und Nutzung der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene HTL oder Fach-/Hochschulausbildung in Ingenieurwesen (Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung)
  • Schwerpunkt Automatisierungstechnik von Vorteil
  • Kenntnisse in Projektmanagement-Methoden sowie betriebswirtschaftliche Projektkenntnisse (Prozeduren zur Überwachung und Steuerung der finanziellen Aspekte)
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie Kenntnisse in Moderations- und Präsentationstechniken
  • Führungserfahrung, Erfahrung in Teamentwicklung und Motivation
  • Bestenfalls Branchenkenntnisse (Technologien, Normen, Arbeitsweisen) im Bereich der Prozessindustrie bzw. sind kundenbezogene Kenntnisse von Vorteil (Markt, Wettbewerber des Kunden sowie deren Strategien, Leistungsspektren, Geschäftsprozesse und Entscheidungsträger)
  • Kenntnisse im Bereich Arbeitsschutz und –sicherheit
  • Interesse für Programmierung von Steuerungen und Visualisierungssystemen bzw. Leitsystemen (Step7, WinCC, PCS7)
  • Bestenfalls Kenntnisse im Bereich Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen sowie Motorsteuereinrichtungen, Instrumentierung, Fließbilddiagramme, R&I-Schemata
  • Kenntnisse im Bereich Installation und Inbetriebnahme sowie Sicherheitstechnik, Analagensicherheit und Risikoanalyse
  • Kenntnisse über HW-Baugruppen und Komponenten in der Automatisierungstechnik, Anlagenkennzeichnungssysteme und Inbetriebnahme
  • Interkulturelle Kommunikation sowie Abwicklungs-Know-How
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch


Was muss ich noch wissen?


Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 44.400,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

 

Wie kann ich mich bewerben?


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Lead Engineer Automation (m/w) über unser Online-Portal. Wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren oder erste Fragen gern persönlich klären möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Patricia Rathner unter +43 0 (51707)-65239.



Job ID: 68805

Organisation: Process Industries and Drives

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time





Can't find what you are looking for?

Let's stay connected