Siemens Karriere

Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Systems Engineering

Braunschweig, Deutschland
Research & Development

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständiges geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 28.400 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Unser Ziel ist die frühzeitige und gezielte Vorbereitung unseres System-Engineering-Nachwuchses für zukünftige spannende Projekte im Entwicklungs- oder Vertriebsumfeld.
  • Die Systeme werden komplexer und entwickeln sich immer mehr in Richtung Systems-of-Systems mit zusätzlichen Herausforderungen auch im Thema Sicherheit und Cybersecurity, z. B. im Automatischen Fahren, Internet of Things oder Remote Service.
  • Es erwartet Sie eine spannende Einarbeitungsphase, in der Sie Projekteinsätze und Schulungen, die wir auf Ihre mitgebrachten Kompetenzen und zukünftigen Tätigkeiten abstimmen, durchlaufen. Ziel ist es dabei, Sie bestmöglich zu fördern und zu fordern.
  • Im Rahmen dieser Einsätze in Braunschweig und Berlin begleiten Sie uns ganzheitlich im gesamten Lebenszyklus unserer Systeme, von der Spezifikation der Anforderungen über die Entwicklung und die Lösungsarchitektur bis zur Zulassung und Inbetriebnahme und arbeiten an interdisziplinären Aufgabenstellungen mit.
  • Zusätzlich können Sie dabei Ihr persönliches Netzwerk knüpfen und ausbauen.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie haben Ihr Master-Studium einer ingenieurwissenschaftlichen (Verkehrstechnik, Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik) oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung (Informatik, Mathematik oder Physik) überdurchschnittlich abgeschlossen oder stehen kurz vor dessen Abschluss.
  • Sie konnten im Rahmen von Praxisphasen bereits erste Erfahrungen in einem ähnlichen Umfeld sammeln.
  • Zusätzlich zeichnen Sie sich durch eine sehr gute Auffassungsgabe, eine hohe Analysefähigkeit und viel Eigeninitiative aus.
  • Weiterhin erwarten wir von Ihnen eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, viel Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft systemübergreifend zu denken und neue Wege zu gehen
  • Interkulturelle Erfahrungen, gerne aus Auslandsaufenthalten oder der Zusammenarbeit in multinationalen Teams, sind vorteilhaft.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Herr Karl-Christian Gerbaulet.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Job ID: 70787

Organisation: Mobility

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben