Siemens Karriere

Teamleiter (m/w/divers) und Standortsprecher (m/w/divers) strategischer Einkauf

Muenchen, Deutschland
SCM-Procurement / Supply Chain Logistics

 

Ort: München
Organisation: Mobility 
Art der Anstellung:  Unbefristet / Vollzeit


Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständiges geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 28.400 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In Ihrer neuen Position verantworten Sie den strategischen Einkauf für den Rohbau/die Betonballastierungen von Lokomotiven. Mit der Erreichung Ihrer Materialfeldziele leisten Sie einen wichtigen Ergebnisbeitrag.
  • Als Standortsprecher Einkauf sind Sie erster Ansprechpartner für die Werksleitung unseres Lokomotiven Werks in München für alle einkaufspezifischen Themen und dienen als Schnittstelle zu anderen Abteilungen.
  • Sie führen fachlich ein kleines Team von Category Managern am Standort.
  • Gemeinsam mit dem Head of Category Management entwerfen Sie die Einkaufs- und Lieferantenstrategie und setzen diese um. Sie nehmen regelmäßig an Shopfloor-Runden Teil mit dem Ziel die Fertigung, sowie die Materialversorgung zu optimieren.
  • Sie führen Preis- und Vertragsverhandlungen (ggf. mit Unterstützung elektronischer Verfahren wie z.B. e-auction) mit den Lieferanten durch und sichern so den Projekten eine gute Kostenposition.
  • Sie leiten cross-funktionale Teams (z.B. Engineering, Qualitätsmanagement, Logistik) zur Durchführung des Lieferantenmanagements.
  • In enger Zusammenarbeit mit Engineering und Cost and Value Engineering nehmen Sie aktiv Einfluss auf die  Kostenposition der Komponenten (Design to cost, target costing).

 

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau) oder eine technische Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung mit.
  • Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung, bevorzugt im strategischen Einkauf. Zudem ist cross-funktionale Erfahrung durch Projekteinsatz und/oder im Engineering von Vorteil.
  • Interkulturelle Offenheit, sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen, hauptsächlich innerhalb Deutschlands oder in benachbarte Länder, setzen wir voraus.
  • Sie weisen kaufmännische und vertragsrechtliche Kenntnisse sowie Verhandlungskompetenz auf und sind sicher im Umgang mit IT-Tools und Methoden (SAP).
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse sind für Sie selbstverständlich.

 

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.
+49 (9131) 17 52430
wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Herr Philip Petendorf.
www.siemens.de/karriere
wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Job ID: 71130

Organisation: Mobility

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben