Controller (w/m/d) für Wirtschaftlichkeits- und Kostenanalysen

Job Description

Job ID: 74185
Ort: Frankfurt am Main
Organisation: Smart Infrastructure
Art der Anstellung: Permanent / Full-time

Wieso Controlling bei uns auch Forschung und Entwicklung ist.

Controller machen bei uns Ideen krisenfest und Gedanken umsetzbar, bevor andere überhaupt an diese denken. In diesem Sinne sind Sie als Controller bei uns zugleich Forscher, Entwickler, Architekt und Ingenieur. Kennen Sie alle Fallstricke der Euphorie und machen aus einem „Ich will!“ ein „Das ist möglich!“? Dann haben wir etwas gemeinsam: denn auch wir wollen gerne so einiges möglich machen. Wir ermutigen Sie, bei Themen, die uns und anderen wichtig sind mitzureden und diese mitzugestalten. So schaffen wir ein Umfeld, in dem Controlling und Business Hand in Hand gehen, um Neues, Bewegendes und Fortschrittliches zu erreichen. Werden Sie Teil unseres Teams und wir übertragen Ihnen ein hohes Maß an Verantwortung und sehen Sie als Entscheider auf Augenhöhe.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.
  • Als Controller für Wirtschaftlichkeits- und Kostenanalysen (w/m/d) gehört die Vorbereitung und Unterstützung zur Erstellung und Kontrolle von Monats- und Jahresabschlüssen zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie übernehmen eigenständig Teile bei der jährlichen Kostenstellen- und Budgetplanung, analysieren Plan-Ist-Abweichungen und identifizieren Schwachstellen.
  • In Ihrem Tätigkeitsbereich liegt des Weiteren das Produktivitätscontrolling mittels ONE PUMA, das KPI-Controlling und die Durchführung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen.
  • Sie entwickeln bestehende Methoden und Verfahren zur Kostenträger- und Ergebnisrechnung weiter und berücksichtigen dabei spezifische Geschäftsanforderungen auch unter Verwendung neuer Business Intelligence Verfahren.
  • Zu Ihren Aufgaben zählt auch die Abstimmung und Einführung von Verfahren zur Optimierung kaufmännischer Geschäftsabläufe und fachliche Unterstützung bei kaufmännischen Projekten, sowie das Treiben von Prozessverbesserungen durch Process Mining. Hier treiben Sie als Themenowner Ihr Thema aktiv voran.
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Grundlage für Ihren Erfolg bildet ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Wirtschafts-/ Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ eine Siemens Stammhauslehre. 
  • Sie haben mehrjährige  Berufserfahrung im Werkscontrolling und erste Erfahrung im Process Mining mit Celonis.
  • Sie bringen fundierte Fachkenntnisse im Bereich Controlling/ Rechnungswesen/ Produktion mit.
  • Durch kaufmännische Projekterfahrung, idealerweise auch Erfahrung mit Kennzahlen, können Sie punkten.
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS-Office und SAP R/3 mit den Modulen CO, MM und SD und eventuell sogar Programmierkenntnisse in MS-VBS (Visual Basic for Application) und Erfahrung mit BI Software wie Qlik Sense, QlikView und Tableau.
  • Ihr Profil runden Sie mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen ab.
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17 – 1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Michaela Willford.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 74185

Organization: Smart Infrastructure

Experience Level: Early Professional

Job Type: Full-time

Can't find what you are looking for?

Let's stay connected

Can't find what you are looking for?