Siemens Careers

Leiter (m/w) Zollabteilung (83569SB)

Vienna, Austria
Legal & Compliance

Apply
English (UK)

Job Description

Wir elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren:

Mit unseren MitarbeiterInnen verwirklichen wir, worauf es ankommt.

Die Abteilung Taxes ist  für alle steuerlichen Belange der Siemens AG Österreich und deren in- und ausländischen Tochterunternehmen im CEE-Raum verantwortlich.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Taxes als Leiter (m/w) der Zollabteilung in Wien.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Aufrechterhaltung und Adaptierung einer Organisation
  • Aufbau, Steuerung und Beratung eines Netzwerkes von Zoll-u. Intrastatexperten/Innen im Länderkreis (fachlich und disziplinär) in der eigenen Organisation
  • Verantwortlich für die Implementierung, Umsetzung und Kontrolle von Siemens internen Vorgaben (IT-Applikationen, SAP-Schnittstellen und digitalisierte Verarbeitung von Daten)
  • Betreuung von Arbeitsgruppen, Durchführung von Trainings und Beratungsleistungen
  • Planung und Durchführung von internen Überprüfungen sowie ein digitales Controlling der Vorgaben
  • Erstellung und aktive Verfolgung nationaler und internationaler Zollgesetze sowie Freigaben von Arbeitsanweisungen und Rundschreiben
  • Erarbeitung, Steuerung und Implementierungskontrolle der Vorgaben zum AEO (Zoll-u. Sicherheitsprogramm)
  • Interne Beratung für Zollangelegenheiten im Produkt/Projektgeschäft auf Expertenlevel 
  • Rechtliche Zoll/Intrastatverantwortung gegenüber den Behörden (Zollämter, BMF, Statistik Austria)
  • Koordination und Vertretung der Siemens Interessen gegenüber Behörden und Industrieverbänden
  • Zusammenarbeit mit internen Akteuren inkl. Berichtswesen an das Management

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, Uni, FH) mit Schwerpunkten Außenwirtschaft, Zollrecht, Logistik oder Spedition
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer gleichartigen Position 
  • Soziale Kompetenz zur fachlichen und disziplinären Führung von Mitarbeitern/Innen
  • IT-Kompetenzen und Verständnis von ERP-Systemen (SAP) sowie Zollapplikationen
  • Kommunikationskompetenzen (von Beratung zu Managementberichtswesen)
  • Leidenschaft zu Außenhandelsaktivitäten 
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Freude an der internationalen Zusammenarbeit

Was muss ich noch wissen?

Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 60.200,-. Je nach  Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie bewerbe ich mich?

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter www.siemens.at/karriere!





Job ID: 83569

Organisation: Legal and Compliance

Experience Level: Experienced Professional

Job Type: Full-time





Can't find what you are looking for?

Let's stay connected