Siemens Karriere

(Junior) Consultant (m/w) Manufacturing Operations Management Lösungen (MOM) - SISW

Stuttgart, Deutschland; Nuremberg, Deutschland; Munich, Deutschland; Frankfurt am Main, Deutschland; Cologne, Deutschland
Customer Services

 

Job-ID: 84757
Ort: bundesweit
Organisation: Siemens Industry Software GmbH
Fachabteilung: Service
Art der Anstellung: Unbefristet

Gemeinsam machen wir den Unterschied
Siemens Industry Software GmbH, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Software, Systemen und Dienstleistungen für das Product Lifecycle Management (PLM) und das Management von Produktionsvorgängen (MOM). Wenn es um das Thema Digitalisierung und die Zukunft der Industrie geht, führt an uns kein Weg vorbei. 
Werden Sie jetzt Teil unseres Teams als Consultant (m/w) für den Bereich Manufacturing Operations Management Lösungen.


Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert
  • Sie entwerfen komplexe MOM-Architekturen – innovative und integrierte Manufacturing Operations Management Lösungen im Produktions-, Qualitäts- und Compliance Management
  • Ihre Lösungen zur produktiven Umsetzung von Geschäftsprozessen entsprechen den Benutzeranforderungen aus den Produktionsbereichen unserer Kunden. 
  • Sie gewährleisten die Integration der entwicklungsrelevanten MOM-Architektur in die PLM- bzw. System-Gesamtarchitektur der Geschäftsbereiche unter besonderer Berücksichtigung der umgebenden IT und Produktionslandschaft. 
  • Insbesondere konzipieren Sie die Lösungen unter dem Aspekt der optimalen wirtschaftlichen Umsetzung dieser Architekturen mit dem Siemens PLM Produktspektrum, insbesondere MOM
  • Sie arbeiten weitgehend beim Kunden vor Ort, sowohl eigenverantwortlich, als auch in kleineren Teams. 
  • Zu Ihren Aufgaben gehört es dabei auch, bei Bedarf ein kleines Projektteam aus internen und externen Kollegen bei der Implementierung zu führen.
  • Neben dem rein technischen Aufgabenspektrum sind Sie auch vor allem in kleineren Kundenprojekten für organisatorische und projektleitende Aufgaben verantwortlich


Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem ingenieurswissenschaftlichen Bereich wie z.B. Maschinenbau, E-Technik, Informatik – oder über eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 5-7 Jahre Erfahrung in der Beratung und Konzepterstellung für Produktionsprozesse
  • Mehrjährige praktische Erfahrung bei der Konfiguration, Installation und kundenspezifischen Erweiterung von industriellen Software-Lösungen, idealerweise aus dem MOM Umfeld
  • Kenntnisse des Siemens PLM Produktportfolios
  • Basiskenntnisse in Programmierung (mind. eine Programmiersprache) und Softwareentwick-lung im Hinblick auf die Darstellung von Spezifikationen
  • Programmierkenntnisse von Vorteil (z.B. C#, JS, SOA, REST, WCF, ITK, PLMXML, etc.) und Softwareentwicklung im Hinblick auf die Erstellung von Spezifikationen 
  • Datenbankkenntnisse (MSSQL, Oracle) 
  • Basiskenntnisse in mindestens einem CAD-System (3D/2D), vorzugsweise Siemens NX
  • Sehr gutes Prozesswissen zu Produktionsprozessen
  • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich aus durch starke Kundenorientierung, Begeisterungsfähigkeit, hohe Überzeugungskraft, Ergebnisorientierung, Entscheidungsfähigkeit, Organisationsgeschick und Qualitätsorientierung
  • Reisebereitschaft und Flexibilität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 
Was muss ich noch wissen?

Siemens Industry Software GmbH, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Software, Systemen und Dienstleistungen für das Product Lifecycle Management und das Management von Produktionsvorgängen mit über 15 Millionen lizenzierten An-wendern und mehr als 140.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software mit Hauptsitz in Plano, Texas, stellt in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden Industriesoftware-Lösungen bereit. Sie unterstützen Firmen dabei, entscheidende Innovationen in die Realität umzusetzen und so einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Wenn es um die Zukunft der Industrie geht, führt an uns kein Weg vorbei.

GENDER BALANCE – Eine Arbeitswelt für Frauen und Männer. 

Als Unternehmen ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass Frauen und Männer gleichermaßen für ihre Leistungen Wertschätzungen erfahren und sich beruflich entfalten können – auch in Lebensphasen in denen sie privat stärker beansprucht sind. Auf dieses Potential wollen wir nicht verzichten! Deshalb haben wir in den letzten Jahren vielfältige Maßnahmen in die Wege geleitet, um die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Karriere zu gewährleisten.

Dazu gehören u.a. ein marktorientiertes Gehalt, ein teamorientiertes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, spannende und herausfordernde Projekte bei namhaften Kunden und Tätigkeiten mit Zukunftsperspektiven. Außerdem ermöglichen wir Ihnen weitreichende Entwicklungsmöglichkeiten und die Teilnahme an unserem Aktienprogramm.

Wie bewerbe ich mich?
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich unsere Karriere-Plattform, welche Sie über „jetzt bewerben“ erreichen.

career-germany.plm@siemens.com - Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Markus Kies

www.siemens.com/plm
wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über die Siemens Industry Software GmbH erfahren möchten

Siemens unterstützt die Initiative „job – Jobs ohne Barrieren“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Job ID: 84757

Organisation: Digital Factory

Erfahrungsniveau: Experienced Professional

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben