Siemens Careers

Automation Engineer (m/w) Prozessindustrie (89782)

Linz, Austria
Engineering

Apply
English (UK)

Job Description

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Die Division Process Industries and Drives steht weltweit für zukunftssichere Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Serviceleistungen basierend auf innovativen Technologieplattformen. Das Spektrum reicht über den gesamten Lebenszyklus von Industrie-Anlagen: Von der Konzeption über das Engineering bis hin zur Modernisierung. Standardkomponenten ergänzt durch branchenspezifische Lösungen erfüllen optimal die individuellen Kunden-Bedürfnisse verschiedenster Branchen.

Sie würden sich gerne aktiv an der Umsetzung innovativer Projekte rund um die Realisierung von Automatisierungslösungen in der Prozessindustrie beteiligen?

Dabei teilen Sie unsere Leidenschaft für Technologie und wollen gemeinsam mit uns Maßstäbe im Bereich der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung setzen?

Als Project Engineer Automation (m/w) an unserem Standort in Linz sind Sie Teil eines interdisziplinären Projektteams und verantworten die Abwicklung von Teilaufgaben der Automatisierung in der Prozessindustrie mit den Schwerpunkten Lebens- und Genussmittel, sowie pharmazeutische und chemische Industrie.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Erstellung von durchgängigen technischen Konzepten sowie deren Umsetzung und Implementierung in internationalen Projekten der Prozessindustrie
  • Umsetzung der Konzepte zu lauffähigen Automatisierungsapplikationen (mittels vorhandener Templates)
  • Entwurf von segmentspezifischen Paketen und -Bibliotheken bzw. Engineering Templates
  • Programmierung von Steuerungen und Visualisierungssystemen bzw. Leitsystemen (Step7, WinCC und PCS7)
  • Unterstützung und Beratung des Lead Engineer und der Project Manager in der technischen Diskussion mit dem Kunden
  • Aktive Einbindung während der Angebotsphase: mit ihrem Fachwissen analysieren Sie Kundenanforderungen und prüfen zugleich deren technische Machbarkeit
  • Sie identifizieren und bewerten laufend alle Möglichkeiten zur Ergebnisverbesserung im laufenden Projekt und arbeiten proaktiv an der Erkennung von Chancen zur Ausweitung der Geschäftsmöglichkeiten sowie bei der Vermeidung von Risiken in der Projektabwicklung mit
  • Unterstützung bei der Identifizierung von Claims bzw. der technischen Aufwandsabschätzung
  • Erschließung und aktive Nutzung von Quellen für Erfahrungen, Wissen und Informationen sowie projektbezogene und unternehmerische Verwendung und Aufbereitung
  • Mitarbeit bei der Schaffung eines Expertennetzwerkes und Nutzung der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene HTL oder Fach-/Hochschulausbildung in Ingenieurwesen (Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung)
  • Schwerpunkt Automatisierungstechnik von Vorteil
  • Wünschenswert sind erste Kenntnisse im Bereich Installation und Inbetriebnahme sowie Sicherheitstechnik, Analagensicherheit und Risikoanalyse
  • Projektmanagement-Kenntnisse von Vorteil
  • Bestenfalls Branchenkenntnisse (Technologien, Normen, Arbeitsweisen) und erste Erfahrung mit PSC7, SIMATIC S7, WinCC, SIMATIC Net, Failsafe-Systems
  • Kenntnisse im Bereich Arbeitsschutz und -sicherheit sowie Netzwerk- und Fernwirktechnik
  • Erste Erfahrung mit der Automatisierung von Conti- und Batch-Prozessen ist wünschenswert
  • Interesse an der Programmierung von Steuerungen und Visualisierungssystemen bzw. Leitsystemen (Step7, WinCC, PCS7)
  • Strukturiertes Vorgehen und interkulturelle Kommunikation sowie Abwicklungs-Know-How
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch


Was muss ich noch wissen?

Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 53.200,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie bewerbe ich mich?

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter www.siemens.at/karriere!

Wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr Informationen über den Geschäftsbereich erhalten möchten oder erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten, kontaktieren Sie bitte Frau Patricia Rathner: patricia.rathner@siemens.com oder +43(0)5/1707-65239.



Job ID: 89782

Organisation: Process Industries and Drives

Experience Level: Early Professional

Job Type: Full-time





Can't find what you are looking for?

Let's stay connected