Siemens Karriere

Systemingenieur (m/w/divers) –Systemführung und Design zukünftiger Energieübertragungssysteme

Erlangen, Deutschland
Research & Development

 

Job ID: 93332
Ort: Erlangen
Organisation: Corporate Technology
Art der Anstellung: Permanent / Full-time

Entwickeln, was morgen wichtig ist.

Siemens untersucht weltweit Zukunftspfade für Länder zu nachhaltigen Energiesystemen. Wir modellieren die verschiedenen Energieformen eines Energiesystems, wie z.B. Elektrizität und Wärme, um Aussagen über optimale Dimensionierung von Technologien in der Zukunft zu machen sowie den sich ergebenden Übertragungsbedarf von Energie zwischen verschiedenen geographischen Regionen zu finden. Als (führender) Anbieter von Stromübertragungslösungen, Leittechnik und Netzplanungen untersuchen wir wie Übertragung in elektrischen Netzen besonders effizient durchgeführt werden kann. Im Forschungszentrum von Siemens arbeiten wir dazu in einem Netzwerk mit den Siemens-Geschäften, mit Netzbetreibern, führenden akademischen Instituten und Herstellerfirmen, zum Beispiel in Förderprojekten.

Methodische Schwerpunkte dieser Stelle sind die Entwicklung von fortgeschrittenen algorithmischen Methoden für den elektrischen Netzbetrieb, die Netzplanung, sowie für die Modellierung großskaliger Energiesysteme. Für die dabei zu lösenden Forschungs- und Entwicklungsaufgaben suchen wir Sie.

Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.

  • Sie entwickeln Methoden zur Modellierung landesweiter Energiesysteme und deren Energietransportinfrastrukturen sowie der Schnittstelle zu detaillierteren Netzsimulationen.
  • Außerdem entwickeln Sie Optimierungsfunktionen für den effizienten und verlässlichen Betrieb der Übertragungsnetze mit einer großen Zahl steuerbarer Betriebsmittel und Flexibilitätsanbietern durch Echtzeit-Assistenzsysteme und Autopilotfunktionen. 
  • Relevante Forschungsaufgaben von der Idee- und Konzeptentwicklung bis hin zu ersten Praxistests in Leitwartenumgebungen (z.B. Spectrum Power) begleiten Sie in Ihrer neuen Rolle. Die produktnahe Implementierung und Integration der entwickelten Algorithmen in Siemens Software gehört ebenfalls zu Ihren Augaben. Hierbei stellen Sie die Funktionen in einer Programmbibliothek bereit. 
  • Darüber hinaus sichern Sie Ihre Arbeitsergebnisse durch Patentanmeldungen und machen diese durch Veröffentlichungen bekannt.
Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".
  • Sie verfügen über eine sehr erfolgreich abgeschlossene Promotion der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik, Kybernetik, Regelungstechnik, Physik, angewandte Mathematik oder vergleichbare professionelle Qualifikationen.
  • Sie haben Erfahrungen mit mathematischen Optimierungsverfahren und Modellbildung.
  • Sehr gute Kenntnisse von elektrischen Netzen / Energiesystemen zeichen Sie aus.
  • Sie habe ein starkes Interesse, praxistaugliche Lösungen anspruchsvoller Probleme im Umfeld der Energiewende zu entwickeln und bis zur Umsetzung zu bringen.
  • Der sichere Umgang mit einer Programmiersprache und mit Softwareentwicklungswerkzeugen (z.B. Visual Studio, Git) ist für sie selbstverständlich.
  • Sie haben sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.
Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!

+49 (9131) 17-1717 - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Cornelia Rothe.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über
 Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Job ID: 93332

Organisation: Corporate Technology

Erfahrungsniveau: Early Professional

Jobtyp: Vollzeit





Nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?